S&P 500, US78378X1072

NEW YORK - Anleger sind am Donnerstag an den US-Aktienmärkten vorsichtig zu Werke gegangen.

01.12.2016 - 22:25:24

Aktien New York Schluss: Dow verteidigt kleines Plus - Tech-Werte auf Talfahrt. Vor dem am Freitag anstehenden Arbeitsmarktbericht fanden die großen Indizes keine gemeinsame Richtung. Angetrieben von festen Öl- und Finanzwerten brachte der Leitindex Dow Jones zum Monatsauftakt mit 19 191,93 Punkten ein moderates Plus von 0,36 Prozent über die Ziellinie. An seine jüngste Jagd nach historischen Höchstständen konnte das Kursbarometer damit aber nicht anknüpfen.

ging es um 0,35 Prozent auf 2191,08 Punkte nach unten, obwohl Autowerte nach Absatzzahlen zu den Gewinnern zählten. Noch deutlicher war das Minus beim technologielastigen Nasdaq 100 . Er setzte seine am Vortag begonnene Talfahrt mit minus 1,59 Prozent auf 4734,10 Punkten fort. Belastend wirkte sich eine Verkaufswelle bei Halbleiterwerten aus.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien New York Ausblick: Etwas schwächer erwartet - Bilanzreigen geht weiter. Der Broker IG taxierte den Dow Jones Industrial zuletzt um 0,15 Prozent schwächer bei 19855,50 Punkten. Bereits in der vergangenen Woche war dem US-Leitindex die Luft ausgegangen und er hatte sich mit einem kleineren Wochenminus in das verlängerte Wochenende verabschiedet. Damit könnte auch wenige Tage vor der Amtseinführung des designierten US-Präsidenten Donald Trump der Kampf um die Marke von 20 000 Punkten im Leitindex weiterhin offen bleiben. NEW YORK - Nach der feiertagsbedingten Pause werden die US-Börsen am Dienstag zum Start etwas schwächer erwartet. (Boerse, 17.01.2017 - 14:32) weiterlesen...

Aktien New York: US-Börsen geschlossen - Feiertag NEW YORK - Die US-Aktienbörsen bleiben am Montag wegen des Feiertags "Martin Luther King Day" geschlossen. (Boerse, 16.01.2017 - 12:12) weiterlesen...

New York Schluss: Dow wenig verändert - Bankaktien stützen etwas. Der Dow Jones Industrial rutschte jedoch trotzdem minimal ins Minus und schloss 0,03 Prozent tiefer auf 19 885,73 Punkten. Nachdem sich der US-Leitindex zu Handelsbeginn nur bis auf knapp 50 Punkte an die bisher noch nie erreichte Marke von 20 000 Punkten herangetastet hatte, verließ die Anleger der Mut. NEW YORK - Gute Geschäftszahlen einiger Banken haben die Wall Street am Freitag etwas gestützt. (Boerse, 13.01.2017 - 22:34) weiterlesen...

Aktien New York Schluss: Dow wenig verändert - Bankaktien stützen etwas. Der Dow Jones Industrial rutschte jedoch trotzdem minimal ins Minus und schloss 0,03 Prozent tiefer auf 19 885,73 Punkten. Nachdem sich der US-Leitindex zu Handelsbeginn nur bis auf knapp 50 Punkte an die bisher noch nie erreichte Marke von 20 000 Punkten herangetastet hatte, verließ die Anleger der Mut. NEW YORK - Gute Geschäftszahlen einiger Banken haben die Wall Street am Freitag etwas gestützt. (Boerse, 13.01.2017 - 22:20) weiterlesen...

Aktien New York: Dow rutscht leicht ins Minus - Anleger verlieren wieder den Mut. Nachdem sich der US-Leitindex zu Handelsbeginn nur bis auf knapp 50 Punkte an die bisher noch nie erreichte Marke von 20 000 Punkten herantasten konnte, verließ die Anleger der Mut. Zuletzt rutschte das bekannteste Börsenbarometer der Welt sogar ins Minus und verlor 0,13 Prozent auf 19 865,74 Punkte. NEW YORK - Der Dow Jones Industrial hat am Freitag trotz guter Geschäftszahlen einiger Banken an Schwung verloren. (Boerse, 13.01.2017 - 20:22) weiterlesen...

New York: Freundlich - Banken im Plus - Rekorde bei Tech-Indizes. Die Technologieindizes Nasdaq 100 und Nasdaq Composite setzten sogar ihre Rekordjagd fort. Zuletzt standen sie 0,33 Prozent beziehungsweise 0,48 Prozent höher. NEW YORK - Dank erfreulicher Geschäftszahlen aus der Bankenbranche ist die Wall Street am Freitag mit moderaten Gewinnen in den Handel gestartet. (Boerse, 13.01.2017 - 17:22) weiterlesen...