IBEX 35, ES0SI0000005

MADRID - Spaniens Aktienmarkt dürfte nach dem Terroranschlag in Barcelona mit ähnlichen Verlusten wie die anderen europäischen Börsen am Freitag in den Handel starten.

18.08.2017 - 08:42:24

Aktien Spanien Ausblick: Nach Anschlag ähnliche Verluste wie andere Europabörsen. Eine halbe Stunde vor dem Handelsauftakt taxierte der Broker IG den spanischen Index Ibex 35 mit 0,64 Prozent im Minus bei 10 377 Punkten. Den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 erwartet IG 0,61 Prozent tiefer und den britischen FTSE 100 mit einem Kursrückgang von 0,45 Prozent. Damit dürften sich die gestrigen Gewinnmitnahmen nach der vorherigen, dreitägigen Erholungsserie fortsetzen.

am Donnerstag den höchsten Tagesverlust seit drei Monaten erlitten hatte. Neben dem Anschlag in Barcelona belasten Sorgen um die US-Regierung. So schwinde allmählich das Vertrauen in die Wirtschaftspolitik von US-Präsident Donald Trump, erklärte Hewson.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!