Bene, Bester Lehrbetrieb

Im Rahmen der Veranstaltung "Best of Talents" zeichnete die Wirtschaftskammer Österreich die besten österreichischen Lehrbetriebe aus.

21.03.2017 - 09:01:31

Bene als Ă–sterreichs bester Lehrbetrieb 2016 ausgezeichnet. Geehrt wurden Ausbildungsbetriebe und deren Lehrlinge, die bei Bundeswettbewerben im Jahr 2016 mit besonderen Leistungen punkteten. In der Kategorie "Lehrberuf Tischlerei - 3. Lehrjahr" konnte Bene aufgrund der starken Leistungen von Mathias Maderthaner diesen begehrten Titel gewinnen.

Waidhofen an der Ybbs (pts012/21.03.2017/09:00) - Im Rahmen der Veranstaltung "Best of Talents" zeichnete die Wirtschaftskammer Österreich die besten österreichischen Lehrbetriebe aus. Geehrt wurden Ausbildungsbetriebe und deren Lehrlinge, die bei Bundeswettbewerben im Jahr 2016 mit besonderen Leistungen punkteten. In der Kategorie "Lehrberuf Tischlerei - 3. Lehrjahr" konnte Bene aufgrund der starken Leistungen von Mathias Maderthaner diesen begehrten Titel gewinnen.

Mit dieser Auszeichnung wurde Bene bereits zum wiederholten Mal für die Top-Ausbildung seiner Lehrlinge belohnt. "Dieser Erfolg ist das Ergebnis unserer maßgeschneiderten und praxisnahen Ausbildung, bei der wir gleichermaßen auf technisches Know-how wie auf soziale Fähigkeiten und Teamgeist setzen. Alle unsere Lehrlinge werden in unseren eigenen Ausbildungseinrichtungen geschult und sind von Anfang zu 100 % in das Unternehmen integriert. Das Ergebnis sind gut eingearbeitete MitarbeiterInnen und ein Arbeitsumfeld, in dem unseren angehenden Fachkräften auch Raum bleibt, um bei nationalen und internationalen Meisterschaften Höchstleistungen erbringen zu können", freut sich Dr. Jörg Schuschnig, Geschäftsführer für Produktion und Finanzen bei Bene, über den Erfolg der Lehrlingsausbildung bei Bene.

Von diesem positiven Umfeld profitierte im vergangenen Jahr auch Mathias Maderthaner. Der Bene-Lehrling der Tischlereitechnik, Schwerpunkt Produktion, konnte 2016 sowohl den Landes- als auch den Bundeslehrlingswettbewerb der Tischler und Tischlereitechniker für sich entscheiden und qualifizierte sich als Sieger bei den Österreichischen Berufsstaatsmeisterschaften im Wettbewerbsberuf Möbeltischler zudem auch für die Weltmeisterschaften 2017 (WorldSkills) von 14. bis 19. Oktober in Abu Dhabi. Bei dem zum ersten Mal im Mittleren Osten stattfindenden Wettbewerb werden über 1200 Teilnehmer in 50 Berufen aus über 70 Nationen erwartet.

Aktuell bildet die Bene Gruppe in Österreich und Deutschland junge MitarbeiterInnen als Tischler & Tischlereitechniker (m/w), IT-Techniker (m/w), Industriekauffrau/mann, Technischer Zeichner (m/w), Betriebslogistikkauffrau/mann, Finanz & Rechnungswesen Assistenz (m/w) sowie Kombi Lehre (Technischer Zeichner, Bürokauffrau/mann) aus. Die überwiegende Mehrheit der ausgebildeten Lehrlinge wird nach Ende der Lehrzeit traditionell in eine feste Anstellung übernommen. In den letzten Jahren erreichten die Bene-Lehrlinge bei Bundes- und Landesmeisterschaften insgesamt vier erste, einen zweiten und zwei dritte Plätze sowie viele weitere Top-Platzierungen.

Über Bene Der internationale Büroexperte ist Spezialist für die Gestaltung und Einrichtung von modernen Büro- und Arbeitswelten. Bene definiert Büro als Lebensraum und setzt dies mit seinen Konzepten, Produkten und Dienstleistungen überzeugend um. Die global tätige Bene Gruppe hat Hauptsitz und Produktion in Waidhofen an der Ybbs/Österreich. Entwicklung, Design und Produktion als auch Beratung und Verkauf sind damit unter einem österreichischen Dach vereint. Als wesentlicher Marktteilnehmer in Europa steht Bene für innovative Konzepte, inspirierende Büros sowie hohe Designqualität und entwickelt und produziert maßgeschneiderte Lösungen für alle Unternehmensgrößen - von Einpersonenunternehmen über KMUs bis hin zu weltweit agierenden Konzernen. http://www.bene.com

(Ende)

Aussender: BENE GmbH Ansprechpartner: Bettina Schön Tel.: +43 1 53426 1296 E-Mail: bettina.schoen@bene.com Website: www.bene.com

Waidhofen an der Ybbs (pts012/21.03.2017/09:00)

@ pressetext.de