DAX, DE0008469008

FRANKFURT - Nach dem Sprung auf ein Rekordhoch dürfte der Dax am Donnerstag zunächst Luft holen.

05.10.2017 - 08:13:25

Aktien Frankfurt Ausblick: Anleger halten nach Rekordrally zunächst inne. Der XDax als vorbörslicher Indikator für den Leitindex handelte rund eine Stunde vor Börsenbeginn 0,08 Prozent höher auf 12 951,78 Punkte. Zur Wochenmitte hatte das Börsenbarometer bei 12 976,24 Punkten einen Höchststand erklommen. Die psychologisch wichtige Marke von 13 000 Punkten, die sich noch als eine zu hohe Hürde erwiesen hatte, bleibt aber fest im Blick der Anleger.

nachgeben. Am Vorabend hatte Siemens mehr als 18 Millionen Stammaktien des Lichtspezialisten für insgesamt 1,2 Milliarden Euro an institutionelle Anleger verkauft. Damit sind die Münchner bei Osram nun praktisch ausgestiegen. Aus den Angaben von Siemens errechnet sich ein Brutto-Preis von 66,10 Euro je Osram-Aktie - knapp ein Euro unter dem Schlusskurs des Vortages.

Ansonsten bewegen Analysten mit ihren Einschätzungen die Kurse. Papiere von Adidas legten vorbörslich um knapp ein Prozent zu. Das kanadische Analysehaus Pivotal Research hat in einer Ersteinschätzung die Aktien des Lifestyle-Konzerns zum Kauf mit einem Kursziel von 235 Euro empfohlen - rund 40 Euro über dem letzten Schlusskurs.

Aktien der Munich Re legten im vorbörslichen Handel leicht zu, gestützt von einer Kaufempfehlung der Equinet Bank. Die Anteilsscheine des Rückversicherers zählen zu den Nachzüglern im Dax in diesem Börsenjahr.

Evonik stiegen vorbörslich um 2 Prozent, gestützt von positiven Kommentaren der beiden Investmenthäuser Kepler Cheuvreux und Bernstein. Die Papiere des Großküchenausrüsters Rational verloren vorbörslich knapp 1,5 Prozent, nachdem das Bankhaus Lampe die Aktie von "Halten" auf "Verkaufen" gesenkt hatte.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

DAX-FLASH: Dax wieder etwas stabiler erwartet. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex am Montag etwa zwei Stunden vor dem Auftakt 0,28 Prozent höher auf 13 160 Punkte. FRANKFURT - Nach dem schwächeren Wochenauftakt zeichnen sich im Dax am Dienstag wieder leichte Gewinne ab. (Boerse, 12.12.2017 - 07:12) weiterlesen...

DAX-FLASH: Dax nimmt abermals Kurs auf Widerstand bei 13200 Punkten. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex am Montag etwa zwei Stunden vor dem Auftakt 0,27 Prozent höher auf 13 189 Punkte. Damit nimmt der Index wieder Kurs auf das obere Ende der Handelsspanne der vergangenen Wochen, in denen er zwischen etwa 12 800 und 13 200 Punkten pendelte. Vor dem Wochenende war ein Ausbruch nach oben noch gescheitert. FRANKFURT - Der Dax dürfte mit moderaten Gewinnen in eine von der Geldpolitik dominierte Handelswoche starten. (Boerse, 11.12.2017 - 07:23) weiterlesen...

WOCHENAUSBLICK: Dax-Anleger haben Jahresendrally noch nicht abgeschrieben. Mit dem Kursprung des Dax am Freitag ist die Zuversicht unter den Anlegern zurückgekehrt, dass die zuletzt eher guten Nachrichten aus den USA den deutschen Leitindex in der neuen Woche noch einmal anschieben können. "Die Börsenbullen wollen sich nicht geschlagen geben", schrieb Analystin Claudia Windt von der Landesbank Helaba. FRANKFURT - Am deutschen Aktienmarkt hat die Hoffnung auf eine Jahresendrally neue Nahrung erhalten. (Boerse, 11.12.2017 - 05:49) weiterlesen...

WOCHENAUSBLICK: Dax-Anleger haben Jahresendrally noch nicht abgeschrieben. Mit dem Kursprung des Dax am Freitag ist die Zuversicht unter den Anlegern zurückgekehrt, dass die zuletzt eher guten Nachrichten aus den USA den deutschen Leitindex in der neuen Woche noch einmal anschieben können. "Die Börsenbullen wollen sich nicht geschlagen geben", schrieb Analystin Claudia Windt von der Landesbank Helaba. FRANKFURT - Am deutschen Aktienmarkt hat die Hoffnung auf eine Jahresendrally neue Nahrung erhalten. (Boerse, 08.12.2017 - 15:25) weiterlesen...

DAX-FLASH: Dax baut Vortagesgewinne aus. Der Broker IG Markets taxierte den deutschen Leitindex etwa zwei Stunden vor Handelsbeginn um 0,66 Prozent höher auf 13 131 Punkte. Er ist damit wieder auf dem Weg an das obere Ende der Handelsspanne der vergangenen Wochen, in denen er zwischen etwa 12 800 und 13 200 Punkten pendelte. FRANKFURT - Dank freundlicher Überseebörsen dürfte der Dax am Freitag etwas Fahrt aufnehmen. (Boerse, 08.12.2017 - 07:25) weiterlesen...

DAX-FLASH: Dax pendelt weiter zwischen 12800 und 13200 Zählern. Der Broker IG Markets taxierte den Leitindex etwa zwei Stunden vor Handelsbeginn um 0,25 Prozent höher auf 13 032 Punkte. An der Handelsspanne der vergangenen schon fast vier Wochen ändert sich somit nichts, der Dax pendelte in diesem Zeitraum zwischen etwa 12 800 und 13 200 Zählern. FRANKFURT - Mit leichten Kursgewinnen dürfte der Dax am Donnerstag in den Handel gehen. (Boerse, 07.12.2017 - 07:21) weiterlesen...