MDAX, DE0008467416

FRANKFURT - Für den deutschen Aktienmarkt ist es am Freitag vor einem ereignisreichen Wochenende erneut bergab gegangen.

02.12.2016 - 09:17:25

Aktien Frankfurt Eröffnung: Weitere Verluste vor spannendem Wochenende. "Nachdem der Dax gestern unter bedeutende Unterstützungen abgerutscht ist, wird der Abgabedruck auch heute anhalten", prophezeite Analyst Christian Schmidt von der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba).

stand ein Minus von 0,86 Prozent auf 3004,95 Punkte zu Buche.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt Schluss: Moderates Dax-Plus vor Frankreichs Schicksalswahl. Der Leitindex schloss 0,18 Prozent höher auf 12 048,57 Punkten. Auf Wochensicht bedeutet dies ein Minus von einem halben Prozent. FRANKFURT - Vor der ersten Runde der französischen Präsidentschaftswahl hat der Dax am Freitag moderat zugelegt. (Boerse, 21.04.2017 - 18:05) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Anleger agieren vorsichtig vor Frankreichs Schicksalswahl. "Jegliche Positionierung vor dem Wochenende stellt vor dem Hintergrund der anstehenden ersten Runde der französischen Präsidentschaftswahl für die kurzfristig orientierten Trader ein unkalkulierbares Risiko dar", sagte Börsenexperte Jochen Stanzl von CMC Markets. FRANKFURT - Am deutschen Aktienmarkt herrscht vor der französischen Präsidentschaftswahl Zurückhaltung. (Boerse, 21.04.2017 - 14:43) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Zurückhaltung vor Frankreichs Schicksalswahl. "Vor der Wahl in Frankreich wollen die Anleger keine großen Risiken eingehen. Daher sollte sich im Deutschen Aktienindex die Konsolidierung fortsetzen", glaubt Milan Cutkovic, Marktanalyst von AxiTrader. FRANKFURT - Die französische Präsidentschaftswahl am Wochenende hat den Dax am Freitag weitgehend gelähmt. (Boerse, 21.04.2017 - 11:48) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Zurückhaltung vor Frankreichs Schicksalswahl. "Vor der Wahl in Frankreich wollen die Anleger keine großen Risiken eingehen. Daher sollte sich im Deutschen Aktienindex die Konsolidierung fortsetzen", glaubt Milan Cutkovic, Marktanalyst von AxiTrader. FRANKFURT - Anlässlich der französischen Präsidentschaftswahl am Wochenende hat der Dax am Freitag nur wenig verändert eröffnet. (Boerse, 21.04.2017 - 09:39) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Zurückhaltung vor Frankreichs Schicksalswahl. Die Anleger dürften sich vor der am Wochenende anstehenden ersten Runde der französischen Präsidentschaftswahl mit neuen Käufen zurückhalten. Sie gilt als Schicksalswahl für das Land aber auch für Europa. Der am Vortag starke Pariser Leitindex CAC-40 habe Zuversicht signalisiert, dass es der sozialliberale Kandidat Emmanuel Macron in die Entscheidung gegen die Rechtspopulistin Marine Le Pen schaffe, sagte ein Börsianer. FRANKFURT - Nur wenig verändert dürfte der deutsche Aktienmarkt am Freitag eröffnen. (Boerse, 21.04.2017 - 08:17) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Stabil erwartet vor Frankreich-Wahl FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 21.04.2017 - 07:35) weiterlesen...