MDAX, DE0008467416

FRANKFURT (dpa-AFX)

10.07.2017 - 07:31:25

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Wall Street und Asien stützen

0,4 Prozent höher bei 12 450 Punkten. Nach einer unerwartet starken Zunahme der Beschäftigung in den USA im Juni hatten die Kurse an der Wall Street im späten Freitagshandel noch leicht zugelegt. Als gut für die Stimmung an den Börsen wertete ein Händler auch den G20-Gipfel in Hamburg am Wochenende.

USA: - HÖHER - Die Wall Street hat sich am Freitag nach einem positiven Arbeitsmarktbericht von ihrer freundlichen Seite gezeigt. Überschwängliche Kauflaune wollte unter den Anlegern allerdings nicht aufkommen, wie der Anstieg des Dow Jones Industrial um letztlich 0,44 Prozent auf 21 414,34 Punkte zeigte. Damit brachte der Leitindex im Wochenvergleich einen kleinen Zugewinn von 0,3 Prozent über die Ziellinie.

ASIEN: - GEWINNE - Die meisten asiatischen Börsen sind der Wall Street am Montag ins Plus gefolgt, nachdem der US-Arbeitsmarktbericht positiv ausgefallen war, was wiederum die Zuversicht in die Weltwirtschaft gestärkt hatte. In Japan legten die Kurse mit am deutlichsten zu - hier gab der schwächere Yen, der den Exporteuren zugute kommt, zusätzlichen Schub. In Festland-China indes traten die Kurse weitgehend auf der Stelle.

^

DAX 12.388,68 0,06%

XDAX 12.424,47 0,64%

EuroSTOXX 50 3.463,84 0,05%

Stoxx50 3.116,31 -0,11%

DJIA 21.414,34 0,44%

S&P 500 2.425,18 0,64%

NASDAQ 100 5.656,47 1,05%

Nikkei 225 20.046,81 0,59% (7:20 Uhr)

°

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

RENTEN: - STABIL - Der Bund-Future dürfte kaum verändert in die Woche starten und sich zwischen 159,80 und 161,45 bewegen, schrieb Dirk Gojny von der National-Bank am Montagmorgen. Zu beachten seien die deutschen Außenhandelsdaten - Deutschland dürfte auch im Mai erhebliche Überschüsse erzielt haben, so Gojny.

^

Bund-Future Schlusskurs 160,54 -0,05%

Bund-Future Settlement 160,49 0,03%

°

DEVISEN: - EURO ÜBER 1,14 DOLLAR - (AKTUALISIEREN!) Der Kurs des Euro hat sich bis zum Montagmorgen knapp über der Marke von 1,14 Dollar behauptet. Zuletzt kostete die Gemeinschaftswährung 1,1404 Dollar und damit ungefähr so viel wie zum Ende der Vorwoche. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Freitagnachmittag auf 1,1412 (Donnerstag: 1,1385) Dollar festgesetzt.

^

(Alle Kurse 7:10 Uhr)

Euro/USD 1,1404 0,03%

USD/Yen 114,13 0,19%

Euro/Yen 130,16 0,22%

°

ROHÖL: - TEURER - Die Ölpreise haben am Montag im frühen Handel etwas zugelegt. Am Morgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im September 47,13 US-Dollar. Das waren 42 Cent mehr als am Freitag. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur August-Lieferung stieg um 39 Cent auf 44,62 Dollar.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt: Katalonien-Konflikt und Geschäftszahlen beenden Rekordjagd. Sowohl die wieder zugespitzte politische Krise um das abspaltungswillige Katalonien als auch enttäuschende Unternehmensnachrichten drückten am Donnerstag auf die Stimmung. Besonders unter Druck gerieten am frühen Nachmittag die Nebenwerte-Indizes. FRANKFURT - Am deutschen Aktienmarkt herrscht nach der jüngsten Rekordjagd Katerstimmung. (Boerse, 19.10.2017 - 15:01) weiterlesen...

Frankfurt Eröffnung: Verluste nach jüngster Rekordjagd. Im frühen Handel am Donnerstag fiel der Leitindex Dax um 1,00 Prozent auf 12 912,63 Punkte. Zur Wochenmitte waren die Investoren noch in Rekordlaune gewesen. FRANKFURT - Am deutschen Aktienmarkt ist nach der jüngsten Rekordjagd erst einmal die Luft raus. (Boerse, 19.10.2017 - 10:12) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax-Anleger verschnaufen nach Rekordrally. In den ersten Handelsminuten am Donnerstag bewegte sich der Leitindex Dax mit minus 0,03 Prozent auf 13 039,55 Punkte kaum vom Fleck. Zur Wochenmitte waren die Investoren noch in Rekordlaune gewesen. FRANKFURT - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben nach der jüngsten Rekordjagd erst einmal eine Pause eingelegt. (Boerse, 19.10.2017 - 09:21) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax dürfte stabil starten FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 19.10.2017 - 07:38) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Wall Street treibt Dax und MDax auf Rekordhochs. Sowohl der Leitindex Dax als auch der MDax erreichten am Mittwoch Bestmarken. Die Wall Street gibt mit immer höheren Rekordständen offensichtlich den Takt für die Börse hierzulande vor. FRANKFURT - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt sind zur Wochenmitte wieder in Rekordlaune gewesen. (Boerse, 18.10.2017 - 18:03) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax und MDax schaffen Bestmarken - Wall Street treibt an. Sowohl der Leitindex Dax als auch der MDax , in dem die Papiere mittelgroßer Unternehmen vertreten sind, erreichten am Mittwoch Bestmarken. Aktuell gibt die Wall Street mit immer neuen Höchstständen den Takt für die Börse hierzulande vor. FRANKFURT - Der deutsche Aktienmark hat sich zur Wochenmitte in Rekordlaune präsentiert. (Boerse, 18.10.2017 - 15:03) weiterlesen...