MDAX, DE0008467416

FRANKFURT - Die Unsicherheit über die künftige US-Geldpolitik hat dem Dax am Montag zu schaffen gemacht.

29.08.2016 - 17:46:23

Aktien Frankfurt Schluss: Unsicherheit über US-Geldpolitik bremst Dax. Allerdings dämmte der deutsche Leitindex seine zwischenzeitlich deutlicheren Verluste ein: Mit einer etwas erholten Wall Street stand er zum Handelsende nur noch 0,41 Prozent im Minus bei 10 544,44 Punkten.

der mittelgroßen Unternehmen verabschiedete sich 0,19 Prozent tiefer bei 21 518,14 Punkten aus dem Handel, wogegen der Technologiewerte-Index TecDax letztlich ein Plus von 0,13 Prozent auf 1725,47 Punkte schaffte.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt Schluss: Auf Dax-Erholungsrally folgt kleiner Rückschlag. Nach einer bis zum Vortag sehr positiv verlaufenen Handelswoche, die dem Leitindex ein Plus von mehr als 2 Prozent beschert hatte, sank er um 0,49 Prozent auf 12 203,46 Punkte. FRANKFURT - Der Dax hat nach seiner jüngsten Erholungsrally am Donnerstag moderat nachgegeben. (Boerse, 17.08.2017 - 18:17) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax holt erst einmal Luft. Vor allem der Dax nahm sich eine Verschnaufpause, nachdem er in den vergangenen drei Handelstagen mehr als 2 Prozent zugelegt hatte. In den ersten Handelsminuten sank der deutsche Leitindex um 0,30 Prozent auf 12 226,53 Punkte. FRANKFURT - Der deutsche Aktienmarkt ist am Donnerstag nach seiner jüngsten Erholungsrally etwas schwächer in den Handel gestartet. (Boerse, 17.08.2017 - 09:57) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Dax-Gewinnstrecke droht vorläufiges Ende. Der X-Dax wird am Donnerstag in ähnlichem Maße tiefer erwartet. FRANKFURT - Eine dreitägige Gewinnserie am deutschen Aktienmarkt droht am Donnerstag vorerst zu einem Ende zu kommen. (Boerse, 17.08.2017 - 08:24) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Fed-Protokoll belastet leicht FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 17.08.2017 - 07:34) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Dax setzt Erholung den dritten Tag in Folge fort. Gestützt auch von Kursgewinnen an den US-Börsen schloss der Dax mit einem Plus von 0,71 Prozent auf 12 263,86 Punkte und knüpfte so an seine Gewinne der vergangenen zwei Handelstage an. Seit Freitag hat er nun 2,1 Prozent an Wert hinzugewonnen. FRANKFURT - Die Erholung am deutschen Aktienmarkt hat sich am Mittwoch fortgesetzt. (Boerse, 16.08.2017 - 18:20) weiterlesen...

Pensionsverpflichtungen der Dax-Konzerne im ersten Halbjahr leicht gesunken. Verantwortlich dafür sei ein leichter Anstieg des Rechnungszinses, wie das Beraterhaus Willis Towers Watson anhand einer Modellberechnung am Mittwoch mitteilte. Der Rechnungszins orientiert sich an der Rendite festverzinslicher Unternehmensanleihen mit guter Bonität. Die Langzeitstudie untersucht, wie sich die Entwicklungen am Kapitalmarkt auf die Pensionspläne der im Dax und MDax notierten Unternehmen auswirken. FRANKFURT - Die Pensionsverpflichtungen der größten deutschen börsennotierten Unternehmen sind im ersten Halbjahr leicht gesunken. (Boerse, 16.08.2017 - 12:27) weiterlesen...