MDAX, DE0008467416

FRANKFURT - Die Nordkorea-Krise und die Ungewissheit über die Regierungsbildung nach der Bundestagswahl drücken am Dienstag auf die Aktienkurse.

26.09.2017 - 09:10:24

Aktien Frankfurt Eröffnung: Nordkorea und Regierungsbildung bremsen den Dax. Der Dax gab im frühen Handel um 0,33 Prozent auf 12 552,75 Punkte nach. Zum Wochenbeginn hatten die Aktienkurse stagniert. Seit zwei Wochen schon bewegt sich der Dax in einer engen Spanne.

verlor 0,22 Prozent auf 2404,61 Zähler. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 handelte 0,2 Prozent niedriger auf 3530,83 Punkte.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt: Dax nach Ifo-Index moderat im Plus. Nach einem wechselhaften Auftakt stand der Leitindex zur Mittagszeit mit 0,25 Prozent im Plus bei 13 040,91 Punkten. Frischen Rückenwind hatte er dabei vom Ifo-Geschäftsklimaindex erhalten. Der wichtigste deutsche Frühindikator war im November mit 117,5 Punkten abermals auf ein Rekordhoch gestiegen. FRANKFURT - Der Dax hat sich am Freitag dank solider Wirtschaftsaussichten aus Deutschland über der Marke von 13 000 Punkten stabilisiert. (Boerse, 24.11.2017 - 12:03) weiterlesen...

Frankfurt Eröffnung: Dax nach Ifo-Index knapp im Plus. Nach der ersten Handelsstunde stand der Leitindex leicht mit 0,10 Prozent im Plus bei 13 022,00 Punkten, womit er sich über die runde Marke behauptete. Etwas frischen Rückenwind hatte er dabei am Morgen vom Ifo-Geschäftsklimaindex erhalten, der im November abermals auf ein Rekordhoch gestiegen war. FRANKFURT - Der Dax ist am Freitag weiter im engen Rahmen um die 13 000 Punkte geschwankt. (Boerse, 24.11.2017 - 10:19) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax startet vor Ifo-Geschäftsklima knapp im Plus. Der Leitindex legte in den ersten Handelsminuten um 0,10 Prozent auf 13 021,64 Punkte zu und verharrte so über der Marke von 13 000 Zählern. Nach einer feiertagsbedingten Handelspause an der Wall Street fehlten ihm aber die großen Impulse. Auch am sogenannten "Black Friday" wird in New York nur verkürzt gehandelt. FRANKFURT - Vor der Veröffentlichung des Ifo-Geschäftsklimas ist der Dax am Freitag minimal höher in den Handel gestartet. (Boerse, 24.11.2017 - 09:20) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Dax vor Ifo-Geschäftsklima leicht im Plus erwartet. Nach einer feiertagsbedingten Handelspause an der Wall Street fehlen dem Markt aber die Impulse für eine klare Kursbewegung. So stand der X-Dax als vorbörslicher Indikator für den Leitindex gut eine Stunde vor Börsenbeginn nur knapp mit 0,18 Prozent im Plus bei 13 032 Punkten. FRANKFURT - Vor der Veröffentlichung des Ifo-Geschäftsklimas dürfte der Dax am Freitag leicht im Plus starten. (Boerse, 24.11.2017 - 08:17) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Leicht im Plus FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 24.11.2017 - 07:32) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Eurokursanstieg bremst Dax erneut aus. Der Leitindex kämpfte um die Marke von 13 000 Punkten, die er zum Handelsschluss letztlich zurückeroberte, und beendete den Tag mit einem moderaten Minus von 0,05 Prozent auf 13 008,55 Punkte. Der MDax rückte um 0,33 Prozent auf 2573,39 Punkte vor. FRANKFURT - Der nach neuen starken Wirtschaftsdaten gestiegene Eurokurs hat den Dax am Donnerstag ein weiteres Mal ausgebremst. (Boerse, 23.11.2017 - 18:26) weiterlesen...