MDAX, DE0008467416

FRANKFURT - Der Dax und S&P 500 erneut Höchststände.

19.06.2017 - 18:13:12

Aktien Frankfurt Schluss: Frankreich-Wahl treibt Dax Richtung Rekordhoch. Letztlich zog der Dax um 1,07 Prozent auf 12 888,95 Punkte an. Damit liegt die Bestmarke von 12 921 Punkten nun in greifbarer Nähe.

rund 2,5 Prozent. Die Anleger hofften weiter auf einen Durchbruch der Gespräche mit Tata Steel über eine Fusion des europäischen Stahlgeschäfts, sagte ein Börsianer. Seit vergangenem Jahr wird mit den Indern verhandelt.

AIRBUS PROFITIEREN VON BESTELLUNGEN

Im MDax gewannen die Anteilscheine des Flugzeugbauers Airbus knapp 2,5 Prozent, nachdem die ersten Bestellungen zu Beginn der weltgrößten Luftfahrtmesse in Le Bourget eingegangen waren. Die Papiere hatten zwischenzeitlich mit fast 77 Euro so viel wie nie zuvor gekostet.

Der EuroStoxx 50 zog um 1,01 Prozent auf 3579,58 Punkte an. Der Pariser Leitindex CAC 40 sowie der Londoner FTSE 100 schlossen jeweils knapp 1 Prozent höher. Der Dow legte zum europäischen Handelsschluss moderat zu.

EURO GIBT NACH

Am Rentenmarkt fiel die Umlaufrendite von 0,14 Prozent am Freitag auf 0,11 Prozent. Der Rentenindex Rex stieg um 0,15 Prozent auf 141,83 Punkte. Der Bund-Future verharrte nahezu bei 164,73 Punkten. Der Kurs des Euro gab nach und stand zuletzt bei 1,1161 US-Dollar. Mit William Dudley hatte sich einer der führenden US-Notenbanker zuversichtlich über die Wirtschaft in den USA geäußert, was dem Dollar etwas Auftrieb gab und im Gegenzug den Euro schwächte. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs auf 1,1199 (Freitag: 1,1167) US-Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8929 (0,8955) Euro./la/he

Von Lutz Alexander, dpa-AFX

@ dpa.de

Weitere Meldungen

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax dümpelt vor sich hin FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 24.10.2017 - 07:34) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Dax kämpft sich wieder über 13 000 Punkte. Weil Anleger vor wichtigen Terminen im weiteren Wochenverlauf vorsichtig zu Werke gingen, konnte sich der Dax jedoch nicht klar von der umkämpften Schwelle absetzen. Letztlich ging er nur 0,09 Prozent höher bei 13 003,14 Zählern über die Ziellinie. FRANKFURT - Der deutsche Aktienmarkt ist am Montag zögerlich über die 13 000-Punkte-Marke zurückgekehrt. (Boerse, 23.10.2017 - 18:06) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax verharrt um die 13 000 Punkte FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 23.10.2017 - 07:35) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Anleger verlässt der Mut - Dax unter 13 000 Punkten. Ungeachtet neuer Rekorde an den US-Börsen gab der Dax seine Gewinne am Freitag bis Handelsschluss wieder ab und schloss erneut unter der psychologisch wichtigen Marke von 13 000 Punkten. Mit einem minimalen Plus von 0,01 Prozent auf 12 991,28 Punkte ging der Leitindex aus dem Handel und sorgte damit letztlich auch für einen unveränderten Stand im Wochenverlauf. FRANKFURT - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt hat zum Wochenschluss doch noch der Mut verlassen. (Boerse, 20.10.2017 - 18:19) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Erholung nach Rückschlag am Vortag. Mit Rückenwind aus den USA stieg der Leitindex Dax bis zum frühen Freitagnachmittag um 0,17 Prozent auf 13 012,15 Punkte. Damit liegt das Rekordhoch vom Mittwoch bei 13 095 Zählern wieder in Reichweite. FRANKFURT - Der deutsche Aktienmarkt hat sich zum Wochenschluss von seinen teils deutlichen Vortagesverlusten erholt. (Boerse, 20.10.2017 - 14:53) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Moderate Gewinne zum Wochenschluss. Mit Rückenwind von der Wall Street stieg der deutsche Leitindex bis zum Freitagmittag um 0,35 Prozent auf 13 035,96 Punkte. Damit liegt das Rekordhoch vom Mittwoch bei 13 095 Zählern wieder in greifbarer Nähe. FRANKFURT - Der Dax hat sich am Freitag über der psychologisch wichtigen Marke von 13 000 Punkten gehalten. (Boerse, 20.10.2017 - 12:03) weiterlesen...