MDAX, DE0008467416

FRANKFURT - Der Dax und S&P 500 erneut Höchststände.

19.06.2017 - 18:13:12

Aktien Frankfurt Schluss: Frankreich-Wahl treibt Dax Richtung Rekordhoch. Letztlich zog der Dax um 1,07 Prozent auf 12 888,95 Punkte an. Damit liegt die Bestmarke von 12 921 Punkten nun in greifbarer Nähe.

rund 2,5 Prozent. Die Anleger hofften weiter auf einen Durchbruch der Gespräche mit Tata Steel über eine Fusion des europäischen Stahlgeschäfts, sagte ein Börsianer. Seit vergangenem Jahr wird mit den Indern verhandelt.

AIRBUS PROFITIEREN VON BESTELLUNGEN

Im MDax gewannen die Anteilscheine des Flugzeugbauers Airbus knapp 2,5 Prozent, nachdem die ersten Bestellungen zu Beginn der weltgrößten Luftfahrtmesse in Le Bourget eingegangen waren. Die Papiere hatten zwischenzeitlich mit fast 77 Euro so viel wie nie zuvor gekostet.

Der EuroStoxx 50 zog um 1,01 Prozent auf 3579,58 Punkte an. Der Pariser Leitindex CAC 40 sowie der Londoner FTSE 100 schlossen jeweils knapp 1 Prozent höher. Der Dow legte zum europäischen Handelsschluss moderat zu.

EURO GIBT NACH

Am Rentenmarkt fiel die Umlaufrendite von 0,14 Prozent am Freitag auf 0,11 Prozent. Der Rentenindex Rex stieg um 0,15 Prozent auf 141,83 Punkte. Der Bund-Future verharrte nahezu bei 164,73 Punkten. Der Kurs des Euro gab nach und stand zuletzt bei 1,1161 US-Dollar. Mit William Dudley hatte sich einer der führenden US-Notenbanker zuversichtlich über die Wirtschaft in den USA geäußert, was dem Dollar etwas Auftrieb gab und im Gegenzug den Euro schwächte. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs auf 1,1199 (Freitag: 1,1167) US-Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8929 (0,8955) Euro./la/he

Von Lutz Alexander, dpa-AFX

@ dpa.de

Mit diesem Trader-Camp gehen ihre Aktien-Gewinne völlig durch die Decke!

Schlagen Sie jetzt zu: Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme am Börsen-Trader Camp. Die Teilnahme kostet eigentlich 980 €, doch für Sie ist sie jetzt KOSTENFREI! Traden Sie dort mit den erfolgreichsten Strategien unserer Profi-Trader!

Klicken Sie jetzt HIER und lassen Sie Ihre Gewinne durch die Decke gehen!

Weitere Meldungen

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Kauflaune kehrt zurück FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 29.06.2017 - 07:29) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Dax schwächelt erneut - Euro-Auftrieb belastet. Dabei passte sich der Leitindex den gesamten Tag über spiegelbildlich dem Auf und Ab des Euro an, der letztlich wieder spürbar in Richtung 1,14 US-Dollar stieg. Ein stärkerer Euro erschwert Exporte außerhalb der Euroregion und drückt damit Aktien von Unternehmen, die einen Großteil ihrer Waren im Ausland absetzen. FRANKFURT - Der Dax hat am Mittwoch erneut nachgegeben. (Boerse, 28.06.2017 - 18:14) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Kursrutsch des Euro reduziert Verluste am Aktienmarkt. Denn ein schwächerer Euro erleichtert den Export. Insgesamt aber drückte der jüngste Rückschlag an der Wall Street weiter auf die Stimmung. Der Leitindex Dax machte zwischenzeitliche Verluste von mehr als 1 Prozent wett und lag zuletzt noch 0,15 Prozent tiefer bei 12 652,19 Punkten. FRANKFURT - Ein plötzlicher Kursrutsch des Euro am frühen Mittwochnachmittag hat die Laune der Anleger am deutschen Aktienmarkt etwas aufgehellt. (Boerse, 28.06.2017 - 15:06) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Dax kommt kaum vom Fleck FRANKFURT - Im Dax wird zum Auftakt ebenfalls etwas tiefer erwartet. (Boerse, 27.06.2017 - 08:16) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax kommt nicht vom Fleck FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 27.06.2017 - 07:29) weiterlesen...

Stada-Übernahme durch Finanzinvestoren gescheitert. Nur 65,52 Prozent hätten bis Fristende am vergangenen Donnerstag die Kaufofferte der Beteiligungsgesellschaften angenommen. Stada-Aktien fielen am Montagabend nachbörslich um fast 10 Prozent auf rund 58 Euro. BAD VILBEL - Der geplante milliardenschwere Verkauf des hessischen Arzneimittelherstellers Stada notierte Konzern am Montagabend per Börsenpflichtmitteilung mit. (Boerse, 26.06.2017 - 20:36) weiterlesen...