MDAX, DE0008467416

FRANKFURT - Dank einer deutlichen Erholung der US-Börsen nach dem europäischen Handelsschluss am Vortag dürfte der Dax dürfte ebenfalls mit plus 0,2 Prozent eröffnen.

12.07.2017 - 08:25:24

Aktien Frankfurt Ausblick: Dax nähert sich wieder der 12 500 Punkte-Marke

nach einem deutlichen Preisanstieg im laufenden Jahr erneut etwas optimistischer für Umsatz und Profitabilität. Erst Ende April hatte Siltronic-Chef Christoph von Plotho zur Bilanzvorlage zum ersten Quartal die Ziele leicht erhöht. Auf Tradegate sprang das Papier vorbörslich im Vergleich zum Xetra-Schluss um etwas mehr als 5 Prozent hoch.

SIEMENS UND SEINE GESCHÄFTE IN RUSSLAND

Nach dem Bekanntwerden vertrags- und sanktionswidriger Turbinen-Transporte auf die Krim stellt der Elektrokonzern Siemens seine Geschäft in Russland auf den Prüfstand. "Man muss sicherlich überlegen, was das für die Beziehungen zwischen Siemens und dem Land bedeutet, da kann man nicht einfach zur Tagesordnung übergehen", verlautete es aus Unternehmenskreisen. Am Vortag hatte Siemens erklärt, dass mindestens zwei von Siemens nach Russland gelieferte Gasturbinen vertrags- und sanktionswidrig auf die Krim weitertransportiert worden seien. Die Siemens-Aktie reagierte allerdings auf Tradegate kaum.

Im Blick steht auch Fraport, nachdem der Frankfurter Flughafen einen starken Start in den Sommer hatte. Im Juni zählte der Betreiber Fraport an Deutschlands größtem Flughafen rund 5,8 Millionen Passagiere und damit 5,3 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Auch im Frachtgeschäft zeigt die Entwicklung weiter aufwärts, was den Anteilsscheinen vorbörslich auf Tradegate ein Plus von etwas mehr als 1 Prozent im Vergleich zum Xetra-Schluss bescherte.

SCHAEFFLER ABGESTFUFT - ZALANDO HOCHGESTUFT

Umstufungen auf Analystenseite dürften ebenfalls Beachtung finden: Das Analysehaus Jefferies kassierte für das Papier des Autozulieferers Schaeffler seine Kaufempfehlung, was die Aktie auf Tradegate leicht belastete.

Die französische Großbank Societe Generale (SocGen) nahm dagegen die Aktien des Online-Modehändlers Zalando mit "Buy" und einem Kursziel von 67 Euro in die Bewertung auf. Analystin Anne Critchlow gab sich überzeugt vom mittelfristigen Wachstumspotenzial und der Profitabilität des Online-Modehändlers. Hier stand auf Tradegate ein Plus von 2,6 Prozent zu Buche.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt Schluss: Dax verliert Kampf um 13 000-Punkte-Marke. Eine stärkere Gemeinschaftswährung kann den Export deutscher Produkte in Länder außerhalb des Euroraums erschweren. FRANKFURT - Der Dax ein bedeutender Unsicherheitsfaktor sei, sagte ein Börsianer. (Boerse, 17.11.2017 - 18:13) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax versucht sich zu stabilisieren FRANKFURT - Der Dax ein bedeutender Unsicherheitsfaktor sei, sagte ein Börsianer. (Boerse, 17.11.2017 - 14:59) weiterlesen...

Frankfurt Eröffnung: Dax dreht ins Minus - Anleger misstrauisch. Nach moderaten Gewinnen zum Handelstart drehte der Dax gekommen. FRANKFURT - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt sind nach am Freitag wieder vorsichtig geworden. (Boerse, 17.11.2017 - 12:09) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Erholung setzt sich dank Euro und Überseebörsen fort. FRANKFURT - Gestützt von positiven Vorgaben aus Übersee und einem wieder sinkenden Euro hat der Dax am Freitag an seine Vortageserholung angeknüpft. Kurz nach Handelsstart legte der deutsche Leitindex um 0,22 Prozent auf 13076,09 Punkte zu. Bis zur Wende am Donnerstag hatte er fünf Verlusttage in Folge erlitten und seit seinem Rekordhoch am 7. November zeitweise insgesamt fast 700 Punkte eingebüßt. Im bisherigen Wochenverlauf steht aktuell ein Minus von 0,5 Prozent zu Buche. Aktien Frankfurt Eröffnung: Erholung setzt sich dank Euro und Überseebörsen fort (Boerse, 17.11.2017 - 09:22) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Dax dürfte sich nach Erholungsversuch stabilisieren FRANKFURT - Gestützt von positiven Vorgaben aus Übersee dürfte der Dax wird mit einem ähnlichen Auftakt erwartet. (Boerse, 17.11.2017 - 08:24) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Erholung geht weiter FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 17.11.2017 - 07:31) weiterlesen...