Fachtagung, Summit

Fachtagung Customer Communication an der ISM Stuttgart

21.03.2017 - 11:31:51

Fachtagung Customer Communication an der ISM Stuttgart. Digitale Medien prägen nicht nur unser privates Leben, sondern haben auch die Geschäftswelt nachhaltig beeinflusst. In den Unternehmen haben vor allem Kundenservice, Marketing und Vertrieb die Potenziale von Facebook & Co. erkannt, um die Kommunikation mit den Kunden effizienter zu gestalten. Das ISM Summit "Whatsapp, Snapchat, Instagram - Customer Communication in the 21st Century" zeigt an Hand von verschiedenen Beispielen aus der unternehmerischen Praxis, wie digitale Medien für Kundenansprache und -bindung eingesetzt werden. Die Veranstaltung beginnt am 7. April um 9 Uhr an der ISM Stuttgart, Olgastraße 86, und ist für die Öffentlichkeit geöffnet. Die Anmeldung ist über ism.stuttgart@ism.de möglich.

Stuttgart (pts029/21.03.2017/11:30) - Digitale Medien prägen nicht nur unser privates Leben, sondern haben auch die Geschäftswelt nachhaltig beeinflusst. In den Unternehmen haben vor allem Kundenservice, Marketing und Vertrieb die Potenziale von Facebook & Co. erkannt, um die Kommunikation mit den Kunden effizienter zu gestalten. Das ISM Summit "Whatsapp, Snapchat, Instagram - Customer Communication in the 21st Century" zeigt an Hand von verschiedenen Beispielen aus der unternehmerischen Praxis, wie digitale Medien für Kundenansprache und -bindung eingesetzt werden. Die Veranstaltung beginnt am 7. April um 9 Uhr an der ISM Stuttgart, Olgastraße 86, und ist für die Öffentlichkeit geöffnet. Die Anmeldung ist über ism.stuttgart@ism.de möglich.

Digitale Medien versprechen eine effiziente und individualisierte Kundenkommunikation und sind deshalb aus modernen Kommunikationsstrategien nicht mehr wegzudenken. Allerdings werden sie von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich eingesetzt - im Direktvertrieb anders als im Handelsverkauf, im B2B-Bereich anders als in der Kommunikation mit Endkunden. Wie die neuen Medien konkret in den Unternehmen genutzt werden, zeigen Referenten unterschiedlichster Branchen beim ISM Summit.

Den Auftakt macht Joachim Aisenbrey, Geschäftsführer des Breuninger Hauses Stuttgart und Kuratoriumsmitglied der ISM. Zu den weiteren Referenten zählen Alexandra Wahl von Beyerdynamic; Naomi Emiko vom Modelabel Dorothee Schumacher; Robin Weninger, Manger der Denkfabrik Shaping Work; sowie Christian Holder vom Sensorhersteller Balluff. Aus wissenschaftlicher Sicht wird Prof. Dr. Joachim Niemeier über das Thema "New Ways of Working - Virtuelles Arbeiten setzt sich in den Unternehmen durch" sprechen.

Das ausführliche Programm gibt es online unter: http://www.ism-event.de

Hintergrund Die International School of Management (ISM) zählt zu den führenden privaten Wirtschaftshochschulen in Deutschland. In den einschlägigen Hochschulrankings rangiert die ISM regelmäßig an vorderster Stelle. Die ISM hat Standorte in Dortmund, Frankfurt/Main, München, Hamburg, Köln und Stuttgart. An der staatlich anerkannten, privaten Hochschule in gemeinnütziger Trägerschaft wird der Führungsnachwuchs für international orientierte Wirtschaftsunternehmen in kompakten, anwendungsbezogenen Studiengängen ausgebildet. Alle Studiengänge der ISM zeichnen sich durch Internationalität und Praxisorientierung aus. Projekte in Kleingruppen gehören ebenso zum Hochschulalltag wie integrierte Auslandssemester und -module an einer der über 175 Partneruniversitäten der ISM.

(Ende)

Aussender: ISM International School of Management Ansprechpartner: Daniel Lichtenstein Tel.: +49 231-975139-31 E-Mail: presse@ism.de Website: www.ism.de

Stuttgart (pts029/21.03.2017/11:30)

@ pressetext.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!