Das Neue Arbeiten, Zukunft der Arbeit

ein innovatives Unternehmen, das Logistik-dienstleistungen für Industriebetriebe durchführt - stellt sich mit seinen 320 MitarbeiterInnen seit einiger Zeit dem Thema der Digitalisierung und den Fragen der Zukunft in der Arbeitsgestaltung und verwendete dabei unter anderem die DNA Reifegradmessung.

09.10.2017 - 11:01:51

Industrie-Logistik-Linz trifft Das Neue Arbeiten DNA

Linz (pts014/09.10.2017/11:00) - Industrie Logistik Linz (ILL) - ein innovatives Unternehmen, das Logistik-dienstleistungen für Industriebetriebe durchführt - stellt sich mit seinen 320 MitarbeiterInnen seit einiger Zeit dem Thema der Digitalisierung und den Fragen der Zukunft in der Arbeitsgestaltung und verwendete dabei unter anderem die DNA Reifegradmessung.

Ein Team aus rund 30 Personen der ILL arbeitet intensiv an folgenden Fragen: Welche Herausforderungen werden in der Zukunft maßgeblich sein? Wie wird sich die Zusammenarbeit entwickeln? Wie optimieren wir die Kundenbeziehungen? Wie kann Innovation stattfinden, welche neuen Produkte braucht der Markt?

Als die Initiative Das Neue Arbeiten DNA gemeinsam mit der FHWien der WKW bei der HR Tagung vom Netzwerk Humanressourcen in der Tabakfabrik Linz Anfang März 2017 das DNA Reifegradmodell vorstellte, bekamen die Fragen einen Rahmen.

Das DNA Reifegradmodell ist ein vom Institut für Personal & Organisation der FHWien der Wirtschaftskammer Wien empirisch validiertes Messinstrument, das Organisationen jeder Branche und Größe hilft, den Status in sieben essentiellen Dimensionen zu bestimmen, um daraus Handlungsfelder zu definieren: 1. Lebensphasenorientierung 2. Unternehmerisches Denken und Handeln 3. Unternehmenserfolg mit Freude 4. Flexible Strukturen und Teamarbeit 5. Unabhängigkeit von Ort und Zeit 6. Produktivität und Kreativität förderndes Ambiente 7. Zeitadäquate Technologien

Die Befragung der ILL wurde nach einer vertiefenden Einführungs- und Abstimmungsphase im Vorfeld innerhalb von drei Wochen durchgeführt. Die Auswertung nahm eine weitere Woche in Anspruch, die Präsentation und Abstimmung mit dem Management erfolgte unmittelbar darauf. Die Ergebnisse und mögliche Handlungsfelder wurden dem gesamten Team zwei Wochen später vorgestellt.

Im Vergleich zur statistischen Erhebung in Österreich 2016/17 erreichte ILL bei fast allen Faktoren einen überdurchschnittlichen Wert. Jedoch konnte ILL auch einige Handlungsfelder für die Zukunft aus der Befragung ableiten, die nun fokussiert werden.

"Die DNA Reifegradmessung ist aufgrund ihrer wissenschaftlichen Basis ein sehr gutes Instrument, sich den Themen für das Arbeiten in der Zukunft und den Veränderungen durch die Digitalisierung zu nähern", so Heimo Hintersteiner, Projektleiter bei ILL. "Die Ergebnisse waren für unser Unternehmen sehr informativ und werden uns bei der weiteren Umsetzung unserer Aktivitäten sicherlich unterstützen. Die manchmal unterschiedliche Wahrnehmung von Faktoren durch einzelne Mitarbeiter war besonders spannend und zeigt uns die Handlungsbedarfe sehr gut auf."

Der DNA Reifegrad wird im Idealfall durch eine Befragung aller relevanten Mitarbeiter ermittelt. Es kann auch eine Befragung einer repräsentativen Mitarbeitergruppe oder einer Fokusgruppe mit besonderer Relevanz durchgeführt werden. Die Befragung erfolgt online. Dauer ca.15 Minuten pro Person. Hier geht es zu einer vertiefenden Information bzw. der öffentlichen Studie und dem Fragebogen.

Die Reifegradmessung kann inhaltlich ergänzt, aber nicht gekürzt werden, da es sich um eine wissenschaftlich und statistisch fundierte Befragung handelt. Eine Kombination mit anderen Checks wie z. B. dem Kreativitätsgrad oder auch anderen Befragungen - Arbeitsplatzevaluierung oder auch Umfragen zum Thema betriebliche Gesundheitsförderung - ist möglich.

Der Ablauf ist unaufgeregt und sehr wirkungsvoll: - Abstimmung mit dem Projektverantwortlichen und Klärung der Ziele, Bereiche, der Befragung selbst und etwaiger aktuell relevanter Zusatzthemen - Wiederholungszyklus ja/nein/wann - Wie werden die Mitarbeiter informiert - Zeitraum, Verantwortlichkeiten - Einrichtung der Instanz bei einem definierten neutralen externen Befragungsanbieter, u. a. durch die FHWien der WKW - Rollout der Erläuterung - Online-Befragung - Auswertung - Maßnahmenplan - Wiederholung - Deltamessung

Barbara Covarrubias Venegas, FHWien der WKW: 'Unser Reifegradmodell ist ein empirisch validiertes Messinstrument, das Unternehmen eine neutrale Außensicht bietet und in weiterer Folge Verbesserungsmöglichkeiten aufzeigt, um mit den Veränderungen in den Arbeitswelten besser umgehen zu können.'

Marcus Izmir, Mitgründer der Initiative Das Neue Arbeiten DNA (seit 2012): ,Es war mir ein großes Anliegen, ein praktisches, wissenschaftlich fundiertes Instrument zur Verfügung zu stellen, um die eigene Position einer Organisation in den 7 wesentlichen Dimensionen auf kurzem Weg zu bestimmen. Spätestens wenn man seine DNA Strategie entwickelt hat, ist es wichtig, an den richtigen Stellen anzusetzen und diese fortan als wesentliche Elemente für die weitere Steuerung zu verstehen, auch um sichtbar zu machen, was sich innerhalb einer Periode verändert hat.'

Das Neue Arbeiten DNA - Initiative, Brain Pool, Labor, Club - baut Achsen zu neuen Lebens- und Arbeitswelten und vernetzt Menschen, Unternehmen und Unternehmungen aller Branchen und Dimensionen. Ein interdisziplinärer Raum mit unterschiedlichsten Formaten für Pioniere, Erfahrene und Neugierige.

Institut für Personal & Organisation/FHWien der WKW - Die Forschungsausrichtung des Instituts für Personal & Organisation liegt an der Schnittstelle von Wissenschaft und Praxis. Gemeinsam mit Vertretern des Berufsfelds werden Themen wie Zukunftsorientiertes Personalmanagement, Strategische Personalentwicklung oder die Auswirkungen neuer Arbeitswelten erforscht.

Kontakt: Das Neue Arbeiten DNA, Marcus Izmir - Gründer, Synnovation und Business Architect, Tel.: +43 1 407 05 86-0, E-Mail: Reifegrad@DasNeueArbeitenDNA.com, http://www.DasNeueArbeitenDNA.com , http://www.marcusizmir.com

FHWien der WKW, Institut für Personal & Organisation, Mag.a Barbara Covarrubias Venegas, Researcher, Tel.: +43 690 40476-045, E-Mail. barbara.covarrubias@fh-wien.ac.at, http://www.fh-wien.ac.at

Industrie-Logistik-Linz GmbH, Mag. Heimo Hintersteiner, Projektmanagement, Tel.. +43 732 6936 - 2502, E-Mail: heimo.hintersteiner@ill.co.at, http://www.ill.co.at

(Ende)

Aussender: Das Neue Arbeiten DNA Ansprechpartner: Marcus Izmir Tel.: +43 1 407 05 86 - 0 E-Mail: Reifegrad@DasNeueArbeitenDNA.com Website: www.DasNeueArbeitenDNA.com

Linz (pts014/09.10.2017/11:00)Industrie Logistik Linz (ILL)

@ pressetext.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!