Alexander Punzl, Österreichischer Versicherungsmaklerring

Die Mitglieder des Österreichischen Versicherungsmaklerrings (ÖVM) haben den achtköpfigen Vorstand unter Führung von Alexander Punzl (56) auf ihrer Generalversammlung in Anif für weitere zwei Jahre bestellt.

04.04.2017 - 12:31:39

Österreichs Makler vertrauen ÖVM-Vorstand. "Ich freue mich über das große Vertrauen, das uns entgegengebracht wurde und sehe die Wiederwahl als Bestätigung für unseren konsequenten Fokus auf die anstehenden Herausforderungen für den gesamten Berufsstand", erklärte ÖVM-Präsident Alexander Punzl zur Wiederwahl. Der Verband hat seine Mitgliederzahl allein in den vergangenen zwölf Monaten von 510 auf 551 Mitglieder erhöhen können.

Wien/Anif (pts020/04.04.2017/12:30) - Die Mitglieder des Österreichischen Versicherungsmaklerrings (ÖVM) haben den achtköpfigen Vorstand unter Führung von Alexander Punzl (56) auf ihrer Generalversammlung in Anif für weitere zwei Jahre bestellt. "Ich freue mich über das große Vertrauen, das uns entgegengebracht wurde und sehe die Wiederwahl als Bestätigung für unseren konsequenten Fokus auf die anstehenden Herausforderungen für den gesamten Berufsstand", erklärte ÖVM-Präsident Alexander Punzl zur Wiederwahl. Der Verband hat seine Mitgliederzahl allein in den vergangenen zwölf Monaten von 510 auf 551 Mitglieder erhöhen können. http://ovm.at

Ausbildungsoffensive

Der ÖVM hat im vergangenen Jahr wertvolle Initiativen gestartet und bewährte Projekte fortgeführt. Highlight war das zweitägigen Maklerforum in Linz. Es stand dieses Mal ganz im Zeichen der branchenweiten Nachfolgeproblematik und zeigte praktikable Lösungswege auf. Dort wurde auch das neue Klauselpaket mit der Generali Versicherung präsentiert. Dieses schafft mehr Transparenz und mehr Rechte für Verbandsmitglieder und Versicherte. Die Assekuranz Awards Austria wurden dieses Mal im Zuges des Insurance Forum Austria in Rust verliehen.

Ein großer Schritt im Bereich Qualitätssicherung gelang dem Maklerring auch mit dem Ausbau seines Aus- und Weiterbildungsangebots. Die fundierte Fachgrundausbildung, zahlreiche Spezialseminare, Workshops und ein breites Angebot an Webinaren sorgen dafür, dass sich die heimischen Versicherten auch in Zukunft auf versierte und fachkundig Makler verlassen können. Zusätzlich werden dadurch auch die Anforderungen erfüllt, die mit der neuen europäischen Versicherungsvertriebsrichtlinie IDD auf die Branche zukommen.

Entwicklungen proaktiv steuern

Damit nicht nur die vermittelten Inhalte auf dem neuesten Stand sind, sondern auch die eingesetzte Technik, wurde der hauseigene Seminarraum modernisiert und aufgerüstet. Zusätzlich hat der ÖVM seine Website mit einem Relaunch noch benutzerfreundlicher gestaltet und eine eigene Schaden-App auf den Markt gebracht.

"Mit all diesen Neuerungen wollen wir unsere Servicequalität für Mitglieder weiter erhöhen. Die gesamte Branche befindet sich - dank der rasanten Digitalisierung - im Wandel. Umso wichtiger, ist es für uns, aktuelle Herausforderungen zu meistern und künftige Entwicklungen proaktiv zu steuern", erläutert der ÖVM-Präsident. Im Vorstand vertreten sind neben Alexander Punzl seine beiden Stellvertreter Alexander Meixner und Michael Schopper sowie Akademie-Leiter Gerhard Veits, Mirko Ivanic, Thomas Leitner, Alfred Binder und Alexander Gimborn.

(Ende)

Aussender: ÖVM - Österr. Versicherungsmaklerring Ansprechpartner: Christine Weiländer Tel.: +43 1 4169333 E-Mail: office@oevm.at Website: www.oevm.at

Wien/Anif (pts020/04.04.2017/12:30)

@ pressetext.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!