Retarus, Brüggli

Brüggli, eines der grössten Sozialunternehmen der Schweiz, setzt bei der Absicherung seiner E-Mail-Kommunikation auf die Cloud Services von Retarus.

26.09.2017 - 13:46:47

Brüggli setzt auf E-Mail Security von Retarus. Ab sofort werden die rund 1.400 Mail-Postfächer aller Standorte mit der neuen Retarus-Technologie "Patient Zero Detection" abgesichert. Zudem wird die bereits seit 2009 genutzte Retarus E-Mail Security mit einem weiteren Feature ergänzt: Um die Work-Life-Balance der Mitarbeiter zu unterstützen, kommt bei Brüggli künftig auch der Service Retarus Quiet Time zum Einsatz.

Zürich/Romanshorn (pts032/26.09.2017/13:45) - Brüggli, eines der grössten Sozialunternehmen der Schweiz, setzt bei der Absicherung seiner E-Mail-Kommunikation auf die Cloud Services von Retarus. Ab sofort werden die rund 1.400 Mail-Postfächer aller Standorte mit der neuen Retarus-Technologie "Patient Zero Detection" abgesichert. Zudem wird die bereits seit 2009 genutzte Retarus E-Mail Security mit einem weiteren Feature ergänzt: Um die Work-Life-Balance der Mitarbeiter zu unterstützen, kommt bei Brüggli künftig auch der Service Retarus Quiet Time zum Einsatz.

Retarus Patient Zero Detection erfasst für Datei-Anhänge und URLs aller eingehenden E-Mails so genannte Hash-Werte (Prüfsummen) in einer Datenbank. Sobald zu einem späteren Zeitpunkt neue Viren-Pattern vorliegen, die bereits zugestellte E-Mails als gefährlich einstufen, werden umgehend alle Empfänger identischer Nachrichten sowie die zuständigen Administratoren informiert. Das frühzeitige Wissen um solche "Patient Zeros" hilft dabei, die Ausbreitung gefährlicher Mails im Netzwerk zu verhindern, erlaubt die Früherkennung bereits erfolgter Angriffe und erleichtert somit die IT-Forensik enorm.

Um die Work-Life-Balance seiner Mitarbeiter zu schützen, nutzt Brüggli ausserdem ab sofort Retarus Quiet Time. Diese Zusatzfunktion der Retarus E-Mail-Security ermöglicht es Unternehmen, bestimmte Zeitintervalle festzulegen, in denen Mitarbeitern keine externen E-Mails zugestellt werden - zum Beispiel nach Feierabend, im Urlaub oder an Wochenenden. Eingehende E-Mails werden dann zwischengespeichert und erst nach Ablauf des definierten Zeitraums zugestellt. Eine Durchleitfunktion für E-Mails mit hoher Priorität und ein "Notfall-Button" sorgen dafür, dass wichtige Nachrichten den Empfänger auch während der Ruhezeiten erreichen.

"Absicherung vor neuen und intelligenteren Angriffen"

"Wir schützen bereits seit vielen Jahren unsere gesamte E-Mail-Infrastruktur erfolgreich mit Hilfe von Retarus E-Mail Security", sagt Reto Egger, IT-Verantwortlicher bei Brüggli. "Die Erweiterung um die neue 'Patient Zero Detection' war für uns daher der nächste logische Schritt, um uns auch künftig vor immer neuen und zunehmend intelligenteren Viren und Phishing-Angriffen bestmöglich abzusichern."

"Wir freuen uns sehr, dass wir Brüggli von den zusätzlichen Möglichkeiten unseres umfassenden E-Mail-Sicherheits-Portfolios überzeugen konnten"; kommentiert Michael Frischauf, Country Manager für die retarus (Schweiz) AG. "Besonders schön ist es aber natürlich, die hervorragende Arbeit eines seit vielen Jahren tätigen Sozialunternehmens mit unseren Services ein Stück weit unterstützen zu können."

Brüggli ist ein wirtschaftlich ausgerichtetes Sozialunternehmen und engagiert sich für Menschen mit körperlichen und psychischen Schwierigkeiten. Brüggli versteht sinnstiftende Arbeit als Schlüssel zum Ausbildungs- und Integrationserfolg. Derzeit werden rund 200 junge Menschen in 40 Berufen und zehn verschiedenen Berufsfeldern bei Brüggli ausgebildet und unterstützt - von der Ausbildungsvorbereitung über das Persönlichkeits- und Bewerbungscoaching bis hin zu betreutem Wohnen. Ausserdem beschäftigt Brüggli rund 250 Mitarbeitende mit Rente, die aufgrund ihrer körperlichen oder psychischen Verfassung (noch) nicht im ersten Arbeitsmarkt tätig sein können. Mit insgesamt rund 700 Mitarbeitenden und sehr unterschiedlichen Geschäftsfeldern zählt Brüggli zu den grössten Sozialunternehmen der Schweiz.

Weiterführende Links: https://www.retarus.com/chde/products/retarus-patient-zero-detection http://www.brueggli.ch

Über Retarus Die retarus (Schweiz) AG ist eine Tochtergesellschaft der retarus GmbH Deutschland. Seit 1992 unterstützt Retarus Unternehmen bei der effizienten und reibungslosen Kommunikation. Der globale Informationslogistiker kommt immer dort ins Spiel, wo grosse Mengen an Daten sicher und zuverlässig übertragen werden - unabhängig von Kommunikationskanälen, Schnittstellen, Applikationen und Devices. Die Basis hierfür bildet ein Global Delivery Network mit eigenen Rechenzentren in Europa, den USA und der APAC-Region sowie redundanter Carrier-Infrastruktur. Insgesamt vertrauen 75 Prozent der DAX 30 sowie die Hälfte aller EURO STOXX 50 Unternehmen auf Services von Retarus. Zu den langjährigen Kunden zählen unter anderem Adidas, Bayer, Continental, DHL, DZ Bank, Honda, Linde, Osram, Puma, Sixt, Sony und Thomas Cook. In der Schweiz optimieren u.a. Avectris, Dätwyler, G. Bianchi AG, Hotelplan, Lonza, Mettler-Toledo, Helvetia Versicherung, Novartis, Rieter Management, das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO, Swatch, Syngenta, United Grinding, UBS und V-Zug ihre Geschäftskommunikation mithilfe der Retarus Services. Weitere Informationen: http://www.retarus.ch

(Ende)

Aussender: retarus (Schweiz) AG Ansprechpartner: Sören Schulte Tel.: +49 (0)89 5528-0 E-Mail: press@ch.retarus.com Website: www.retarus.ch

Zürich/Romanshorn (pts032/26.09.2017/13:45)

@ pressetext.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!