Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation

Anders als die anderen - öfter als die meisten.

12.07.2017 - 09:12:03

Wenn es mit der Öffentlichkeit nicht mehr klappt: Gratis Online-PR-Check für Unternehmens-PR. So das Motto des Pressetherapeuten Alois Gmeiner, wenn es um Online-Unternehmenskommunikation geht. "Aber leider sehen noch immer Unternehmen PR als reines Schönwettertool - frei nach dem Sprichwort: Tue Gutes und sprich darüber - das ist Quatsch", so die klare Feststellung des Pressetherapeuten Alois Gmeiner, der schon aus Prinzip Dinge etwas anders sieht und auch in der PR dementsprechend anders agiert.

Wien (pts007/12.07.2017/09:10) - Anders als die anderen - öfter als die meisten. So das Motto des Pressetherapeuten Alois Gmeiner, wenn es um Online-Unternehmenskommunikation geht. "Aber leider sehen noch immer Unternehmen PR als reines Schönwettertool - frei nach dem Sprichwort: Tue Gutes und sprich darüber - das ist Quatsch", so die klare Feststellung des Pressetherapeuten Alois Gmeiner, der schon aus Prinzip Dinge etwas anders sieht und auch in der PR dementsprechend anders agiert.

Für den Pressetherapeuten muss PR heute eine echte Beziehung des Unternehmens zur Öffentlichkeit darstellen. Und eine Beziehung pflegt man eben nicht nur bei Schönwetter - sondern bei jedem Wetter und daher oft. Wenn man also eine Beziehung zu seinen Kunden aufbauen will, dann sollte man diese Kunden über sich und all sein Tun informieren. Gmeiner: "Und ich meine tatsächlich alles. Und ich muss ein ganzes Stückchen ANDERS agieren, als es bisher vielleicht in der PR üblich war." Aktuell gibt es einen gratis Online-PR-Check für die Feststellung des eigenen Status quo in der Öffentlichkeitsarbeit und mit sofortigen Tipps für die Praxis vom Pressetherapeuten: https://www.pressetext.com/prcheck

Für den Pressetherapeuten ist es wichtig, in der von ihm entwickelten "OnBlock OnLine-PR" über jedes Produkt, jedes Angebot, jede Aktion zu berichten, und nicht nur über neue Geschäftsführer, große Deals oder alle heiligen Zeiten einmal über neue Geschäftseröffnungen, wie es bisher gemacht wurde. "Online-PR sollte monatlich zumindest 4 Mal erfolgen. Dann kann OnBlock Online-PR auch funktionieren - denn schon mit nur 4 Online-Presseaussendungen erreiche ich rund 40.000 bis 100.000 potentielle Kunden."

Pressemeldungen ohne eigenlobgeschwängertem Bla Bla Bla

"PR soll relevanten Content produzieren, um mich und mein Unternehmen über Keywords findbarer im Internet zu machen. Das gelingt aber nicht, wenn ich nur einmal im Quartal eine Pressemeldung aussende mit lauter eigenlobgeschwängertem Bla Bla Bla - wie es manche Presseagentur vorschlägt. Wenn ich kommunizieren will, muss ich auch die Klappe aufmachen - nur dann werde ich auch gehört. Von möglichst vielen Menschen. So einfach ist das. Genau aus diesem Grund kooperiere ich jetzt intensiver mit pressetext - und es gibt einen kostenlosen Online-PR-Check für Unternehmer, Freiberufler und natürlich auch PR- und Marketingabteilungen unter dem Link https://www.pressetext.com/prcheck . Diesen Check beantworte ich persönlich und gebe auch sofort individuelle Tipps für eine Verbesserung der PR im jeweiligen Unternehmen. Nur ausfüllen muss man den Check noch selbst."

Der Gratis PR-Check liefert allen, die mit Online-PR und klassischer PR erfolgreich sein wollen, neue Ideen und konkrete Tipps, wie man es anders als die anderen und dadurch auch erfolgreicher als die meisten machen kann - und das kostenfrei. Binnen 24 Stunden wird der Check beantwortet und es gibt auch eine Analyse der Unternehmensfindbarkeit bei Google. Gmeiner: "Online-PR ist die derzeit günstigste und nachhaltigste Kommunikationsform weltweit. Man sollte die Vorteile aber auch gezielt nutzen - sowohl online, als auch offline. Und da gibt es eben gewisse Spielregeln, die zu beachten sind. In meinen Coachings versuche ich meine Sicht der PR-Arbeit an meine Klienten zu vermitteln und der Erfolg und damit die Leserzahlen, Zugriffe auf der Homepage, Download-Zahlen und die Medienberichterstattung geben mir Recht."

Der PR-Check ist ab sofort GRATIS und KOSTENLOS unter https://www.pressetext.com/prcheck verfügbar und kann ganz einfach online ausgefüllt und abgesandt werden.

(Ende)

Aussender: Der Pressetherapeut Ansprechpartner: Gmeiner Tel.: 0043/699 133 20 234 E-Mail: pressetherapeut@pressetherapeut.com Website: www.pressetherapeut.com

Wien (pts007/12.07.2017/09:10)

@ pressetext.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!