YOC AG, DE0005932735

YOC AG, DE0005932735

21.03.2017 - 09:02:15

YOC AG ernennt Evgenij Tovba zum CTO

YOC AG ernennt Evgenij Tovba zum CTO

Berlin, 21.03.2017 - Mit der Besetzung der neu geschaffenen Position des Chief Technology Officer treibt die YOC AG ihre Transformation zum Produkt- und Technologie-Anbieter für innovatives Mobile Advertising weiter voran.

Das Unternehmen verstärkt damit seinen Fokus auf die Entwicklung neuer Produkte und Technologien. Evgenij Tovba unterstützt in seiner neuen Rolle Vorstand Dirk Kraus in der strategischen Führung des Unternehmens in Technologiefragen und ist damit maßgeblich für das Wachstum des produktbasierten Geschäftes verantwortlich. Den Fokus legt Tovba, der bereits seit 2009 für das Unternehmen tätig ist und zuvor die Position des Director Technology innehatte, auf die konsequente Erweiterung des YOC-Produktportfolios und neuer Mobile Advertising Lösungen für Partner und Kunden. Neben Produktmanagement und -Marketing verantwortet er den Ausbau der technischen Infrastruktur für den Bereich Mobile Programmatic Selling. Der 31-jährige hat bereits richtungsweisende Entwicklungen der Gesellschaft vorangetrieben: Neben innovativen Outstream Produkten launchte er das YOC Hub, ein Business Intelligence Tool für Publisher.

"Evgenij Tovba hat die strategische Ausrichtung von YOC hin zum Produkt- und Technologie Anbieter mit seiner Expertise und Führungsqualität entscheidend mitgestaltet.", kommentiert Gründer und CEO Dirk Kraus.

Ein Bild von Evgenij Tovba können Sie unter folgendem Link herunterladen.

Portraitbild Evgenij Tovba

 

Über YOC

YOC ist, seit seiner Gründung 2001, Pionier und Marktvorreiter und heute der führende unabhängige Anbieter für datengetriebene Mobile Advertising Lösungen in Europa. Durch seine wegweisenden Technologien wie Programmatic Media Trading und Programmatic Data Targeting ermöglicht YOC Advertisern eine präzise Zielgruppenansprache sowie einen effizienten Einsatz ihrer Werbebudgets. YOC bietet technische Lösungen und kreative mobile Ad Formate für die optimale Vermarktung von mobilem Werbeinventar. Bereits 2012 wurde YOC mit dem Mobile Gold Award des Cannes Lions für das mobile Werbeformat YOC Mystery Ad ausgezeichnet. Internationale Top-Werbetreibende aus verschiedenen Branchen wie Microsoft, Google, Mercedes-Benz, Vodafone, Coca-Cola, Dior oder Samsung arbeiten mit YOC zusammen. Das Unternehmen überzeugt durch ein hochwertiges Mobile Premium Inventar aus einem Portfolio von über 300 internationalen Publishern mit hoher Reichweite und garantierter Brand-Safety - sowohl für Branding als auch für Performance-Ziele. Mit seinen Technologie-Plattformen erreicht YOC mobile Internetnutzer weltweit. YOC ist seit 2009 am Prime Standard der Frankfurter Börse gelistet und unterhält Standorte in Berlin, Düsseldorf, London, Madrid, Warschau und Wien. Erfahren Sie mehr unter www.yoc.com.

Pressekontakt

YOC AG Farinaz Rastgoo PR & Marketing Manager +49 30 726 162 333farinaz.rastgoo@yoc.com

 

Ende der Pressemitteilung Emittent/Herausgeber: YOC AG Schlagwort(e): Werbung/Kommunikation

21.03.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: YOC AG Greifswalder Str. 212 10405 Berlin

Deutschland Telefon: +49 (0)30-72 61 62 322 Fax: +49 (0)30-72 61 62 222 E-Mail: martina.serwene@yoc.com Internet: www.yoc.com ISIN: DE0005932735 WKN: 593273 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange   Ende der Mitteilung DGAP-Media

555959  21.03.2017 

@ dgap.de

Vergessen Sie Börsenliteratur!

Lesen Sie nur noch dieses Buch: „Der Börsenflüsterer“ von Meir Barak! Der gefeierte Börsenspezialist Barak zeigt Ihnen im kostenlosen ersten Teil seins Buches, wie Sie jetzt an der Börse aus der Routine ausbrechen können. Sie werden weniger arbeiten und trotzdem mehr verdienen. Und so einfach geht es …!