TTL Information Technology AG, DE0007501009

TTL Information Technology AG, DE0007501009

24.03.2017 - 08:44:34

TTL Information Technology AG: Barkapitalerhöhung erfolgreich platziert

^

DGAP-News: TTL Information Technology AG / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme

24.03.2017 / 08:41

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Die TTL Information Technology AG (DE0007501009) ("TTL") teilt mit, dass

sämtliche 1.733.333 Stück neuen Aktien aus der am 03. März 2017 vom Vorstand

mit Zustimmung des Aufsichtsrats vom selben Tag beschlossenen

Barkapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital mit mittelbarem Bezugsrecht der

Aktionäre bezogen bzw. im Rahmen des Überbezugs wie angekündigt von der AR

Holding GmbH und anderen Aktionären übernommen wurden und die

Kapitalerhöhung daher in vollem Umfang durchgeführt wird. Das Grundkapital

wird sich durch die Kapitalerhöhung nach Eintragung der Durchführung im

Handelsregister auf EUR 9.533.333,00 erhöhen. Insgesamt wurden von den

Aktionären Bezugsrechte für 958.861 neue Aktien ausgeübt. Für weitere

900.620 neue Aktien wurden Bezugswünsche im Rahmen des gewährten Überbezugs

angemeldet.

Aufgrund der Nachfrage wurden die Angebote zum Bezug weiterer neuer Aktien

im Rahmen des Überbezugs repartiert. Diejenigen Aktionäre, die

Überbezugswünsche angemeldet und den Bezugspreis rechtzeitig gezahlt haben,

werden durch ihre Depotbank kurzfristig über die verhältnismäßige Zuteilung

benachrichtigt.

Die 1.733.333 Stück neuen Aktien waren den Aktionären zu einem Preis von EUR

1,00 je Aktie im Verhältnis 9:2 zum Bezug angeboten worden. Die Bezugsfrist

lief vom 09. März 2017 bis 23. März 2017 (jeweils einschließlich). An der

Kapitalerhöhung konnten sich nur die bestehenden Aktionäre beteiligen; ein

börslicher Bezugsrechtshandel fand nicht statt. Die neuen Aktien werden nach

derzeit noch ausstehender Eintragung der Durchführung der Kapitalerhöhung im

Handelsregister voraussichtlich am 30. März 2017 in die bestehende Notierung

einbezogen. Danach werden die neuen Aktien denjenigen Aktionären, die

Bezugsrechte ausgeübt haben bzw. denen neue Aktien im Rahmen des Überbezugs

zugeteilt wurden, im Girosammelverkehr durch Depotgutschrift zur Verfügung

gestellt. Die neuen Aktien sind ab dem 1. Januar 2017 gewinnberechtigt.

Der Vorstand

TTL Information Technology AG

Wichtige Hinweise:

Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zur

Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten

von Amerika oder irgendeiner einer anderen Jurisdiktion dar, in denen diese

Beschränkungen unterliegen könnten. Weder diese Veröffentlichung noch deren

Inhalt dürfen für ein Angebot in den Vereinigten Staaten von Amerika oder

irgendeiner einer anderen Jurisdiktion, in denen dies Beschränkungen

unterliegen könnte, zu Grunde gelegt werden. Die Wertpapiere der TTL dürfen

in den Vereinigten Staaten von Amerika weder verkauft noch angeboten werden,

solange keine Registrierung vorgenommen wird oder eine Ausnahme vom

Registrierungserfordernis gemäß dem United States Securities Act von 1933 in

zuletzt geänderter Fassung (der "Securities Act") besteht. Die Wertpapiere

der TTL wurden und werden nicht nach dem Securities Act registriert.

24.03.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: TTL Information Technology AG

Theresienhöhe 28

80339 München

Deutschland

Telefon: +49 (0)89 381611-0

Fax: +49 (0)89 3915-92

E-Mail: ir@ttl-ag.de

Internet: www.ttl-ag.de

ISIN: DE0007501009

WKN: 750100

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

557829 24.03.2017

°

@ dgap.de