PROJECT Investment Gruppe, corporate

PROJECT Investment Gruppe,

12.06.2017 - 07:10:53

PROJECT erwirbt weitere Baugrundstücke in der Metropolregion Berlin

Der Kapitalanlage- und Immobilienspezialist PROJECT startet zwei Neubauprojekte in der Hönower Straße 5-7 im Berliner Stadtbezirk Lichtenberg sowie in der Oderstraße in Teltow bei Berlin. Beide Immobilienentwicklungen haben ein Gesamtverkaufsvolumen von rund 28,4 Millionen Euro. Den Neubau eines Mehrfamilienhauses mit vier Vollgeschossen und zusätzlichem Dachgeschoss sieht PROJECT auf dem 2.164 m2 großen Baugrundstück in der Hönower Straße 5-7 im Ortsteil Karlshorst im Berliner Stadtbezirk Lichtenberg vor. Das Bauvorhaben wird im KfW-55-Standard ausgeführt und umfasst ein Gesamtverkaufsvolumen von rund 10,4 Millionen Euro. Auf dem Grundstück befinden sich derzeit diverse Kleinstbauten, darunter vier Garagen und eine Wellblechhütte, die abgerissen werden. Die Umgebung ist geprägt von 4-5-geschossigen Altbauten.

Ausbau der gewerblichen Immobilienentwicklungen Dass PROJECT nicht nur im Bau von Wohnanlagen aktiv ist, hat die Unternehmensgruppe mit Wurzeln im fränkischen Nürnberg und Bamberg sowie Niederlassungen an den Investitionsstandorten bereits mit zahlreichen gewerblichen Immobilienentwicklungen unter Beweis gestellt. Unter anderem befindet sich im »EUROPARC Dreilinden« der Büroneubau »Einstein 22« mit einer Bruttogeschossfläche von rund 5.600 m² in direkter Nachbarschaft zur eBay Deutschland-Zentrale im Bau. Das jetzt in der Oderstraße im »Techno Terrain Teltow« (TTT) vor den Toren Berlins angekaufte Baugrundstück umfasst eine Fläche von rund 12.300 m2. Auf dem direkt am Teltow-Kanal gelegenen Grundstück ist der Neubau eines U-förmigen Gebäudekomplexes mit vier Vollgeschossen zuzüglich Staffelgeschoss und Tiefgarage geplant. Das geplante Verkaufsvolumen liegt bei mindestens 18 Millionen Euro für einen Bauabschnitt. Ebenfalls im TTT entsteht in der Rheinstraße 11 der Bürokomplex »GIRO« mit 10.440 m² Bruttogeschossfläche in zwei Bauabschnitten und einem geplanten Verkaufsvolumen von rund 25,5 Millionen Euro. Sowohl die Immobilienentwicklung in der Hönower Straße in Berlin als auch in der Oderstraße in Teltow sind Investitionsziel des aktuellen Publikumsfonds Metropolen 16, der seine Streuungsbreite auf 16 Objekte erhöht und bislang über 45 Millionen Euro Eigenkapital von deutschen Privatanlegern akquiriert hat. Druckfreigabe erteilt. 2.317 Zeichen. Belegexemplar erbeten. Presseanfragen an: PROJECT Investment Gruppe: Christian Blank, Pressesprecher Tel.: 0951.91 790-339, E-Mail: presse@project-investment.de

12.06.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

581757  12.06.2017 

@ dgap.de