Medios AG, DE000A1MMCC8

Medios AG, DE000A1MMCC8

25.09.2017 - 15:03:52

Medios AG erwirbt zusätzliche Reinraumkapazitäten und beginnt angekündigten Ausbau der Herstellungskapazitäten für personalisierte Medizin

 

 

Corporate News

Medios AG erwirbt zusätzliche Reinraumkapazitäten und beginnt angekündigten Ausbau der Herstellungskapazitäten für personalisierte Medizin

Berlin, 25. September 2017 - Die Medios AG, einer der führenden Kompetenzpartner und Lösungsanbieter für Specialty Pharma Arzneimittel in Deutschland, übernimmt zur Erweiterung seiner Reinraumkapazitäten die Berliner Herstellungsräume der PGD Profusio Berlin GesundHeits GmbH Deutschland. Dadurch erfolgt ein erster Schritt des von der Medios AG bereits angekündigten Ausbaus der Herstellungskapazitäten für personalisierte Medizin.

Manfred Schneider, CEO der Medios AG: "Durch die zusätzlichen Reinraumkapazitäten können wir unsere Herstellungskapazitäten für personalisierte Medizin kurzfristig ausweiten und unsere Indikationsbereiche weiter diversifizieren. Wir sind zuversichtlich, dass die Herstellung in den neuen Räumen bereits im kommenden Jahr profitabel sein wird."

Zusätzlich zu den erworbenen Reinraumkapazitäten wird die Medios AG mit der Fertigstellung ihres Neubaus am künftigen Standort in Berlin-Charlottenburg ihre Kapazitäten wie geplant ab dem Jahr 2019 nochmals erweitern.

Über Medios AG Medios ist einer der führenden Kompetenzpartner und Lösungsanbieter für Specialty Pharma Arzneimittel in Deutschland. Dabei handelt es sich um Medikamente für Patienten mit seltenen oder chronischen Erkrankungen wie zum Beispiel Krebs, HIV und Hepatits, deren oft personalisierte Therapie wegen individueller Anforderungen langwierig und kostenintensiv ist.

Mit unseren Tochtergesellschaften Medios Pharma, Medios Manufaktur und Medios Digital verbinden wir einzelne Akteure des Marktes zu kooperierenden Partnern. Unser Ziel ist es, Partnern und Kunden integrierte Lösungen entlang der Wertschöpfungskette anzubieten und dadurch eine optimale pharmazeutische Versorgung von Patienten zu gewährleisten. Die Medios AG ist Deutschlands erstes börsennotiertes Specialty Pharma Unternehmen. Die Aktie (WKN: A1MMCC, ISIN: DE000A1MMCC8) notiert im Regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse (General Standard) und der Börse Hamburg-Hannover.Kontakt Kirchhoff Consult AG Nikolaus Hammerschmidt Borselstraße 20 22765 Hamburg Telefon: +49 40 60918618 Fax: +49 40 60918660 E-mail: nikolaus.hammerschmidt@kirchhoff.dewww.kirchhoff.de

Disclaimer Diese Mitteilung enthält zukunftsbezogene Aussagen, die gewissen Risiken und Unsicherheiten unterliegen. Die zukünftigen Ergebnisse können erheblich von den zur Zeit erwarteten Ergebnissen abweichen, und zwar aufgrund verschiedener Risikofaktoren und Ungewissheiten wie zum Beispiel Veränderungen der Geschäfts-, Wirtschafts- und Wettbewerbssituation, Wechselkursschwankungen, Ungewissheiten bezüglich Rechtsstreitigkeiten oder Untersuchungsverfahren und die Verfügbarkeit finanzieller Mittel. Medios AG übernimmt keinerlei Verantwortung, die in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsbezogenen Aussagen zu aktualisieren.

25.09.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch Unternehmen: Medios AG Friedrichstraße 113a 10117 Berlin

Deutschland Telefon: +49 30 232 566 - 800 Fax: 030 / 8321 8377 E-Mail: ir@medios.ag Internet: www.medios.ag ISIN: DE000A1MMCC8 WKN: A1MMCC Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard), Hamburg; Freiverkehr in Düsseldorf   Ende der Mitteilung DGAP News-Service

612573  25.09.2017 

@ dgap.de