LPKF Laser & Electronics Aktiengesellschaft, DE0006450000

LPKF kündigt Veränderungen im Aufsichtsrat an

11.04.2017 - 10:52:37

LPKF kündigt Veränderungen im Aufsichtsrat an. LPKF Laser & Electronics Aktiengesellschaft, DE0006450000

^

DGAP-News: LPKF Laser & Electronics Aktiengesellschaft / Schlagwort(e):

Personalie

11.04.2017 / 10:49

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Garbsen, den 11. April 2017 - Nach insgesamt über 30jähriger Tätigkeit für

LPKF hat Bernd Hackmann sein Amt als Aufsichtsrat und stellvertretender

Vorsitzender des Aufsichtsrats mit Wirkung zum 12. Juli 2017 niedergelegt.

Bernd Hackmann ist 1983 in das Unternehmen eingetreten, wurde 1994

Geschäftsführer und war von 1998 - 2008 zunächst Technischer Vorstand und

später Vorstandsvorsitzender der LPKF Laser & Electronics AG. 2012 wurde er

in den Aufsichtsrat gewählt.

Bernd Hackmann will mit diesem Schritt auch den Weg für die angestrebte

teilweise Neuformierung des Aufsichtsrats der LPKF AG freimachen. So wird

die Verwaltung der Hauptversammlung am 1. Juni 2017 vorschlagen, den

Aufsichtsrat von drei auf vier Personen zu erweitern und zwei neue Personen

in den Aufsichtsrat zu wählen. Bei den Kandidaten handelt es sich zum einen

um Dr. Dirk Michael Rothweiler, CEO der First Sensor AG und zum anderen um

Dr. Markus Peters, Direktor (CFO) der DMG MORI ECOLINE Holding AG. Dr.

Peters soll als Nachfolger von Bernd Hackmann ab dem 13. Juli 2017 in den

Aufsichtsrat eintreten. Mit den personellen Veränderungen soll der

Aufsichtsrat fachlich verstärkt werden. Gleichzeitig soll die Balance

zwischen Erneuerung und Kontinuität gewahrt bleiben und der geänderten

Aktionärsstruktur des Unternehmens Rechnung getragen werden.

Bernd Hackmann begrüßt die Neuformierung des Aufsichtsrats und wird dem

Unternehmen auch in Zukunft beratend zur Verfügung stehen. Aufsichtsrat und

Vorstand der LPKF AG danken Bernd Hackmann für seine langjährige Vorstands-

und Aufsichtsratstätigkeit, in der er einen maßgeblichen Beitrag zur

Unternehmensentwicklung geleistet hat.

Die LPKF AG wird mit der Einberufung der ordentlichen Hauptversammlung

weitere Informationen über die neuen Kandidaten für den Aufsichtsrat

veröffentlichen.

Über LPKF

Die LPKF Laser & Electronics AG ist auf die Herstellung von Lasersystemen

zur Mikromaterialbearbeitung spezialisiert und weltweit in mehreren

Bereichen führend. Das 1976 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in

Garbsen bei Hannover und ist über Tochtergesellschaften und Vertretungen

weltweit aktiv. Die Aktien der LPKF Laser & Electronics AG werden im Prime

Standard der Deutschen Börse gehandelt (ISIN 0006450000).

Kontakt:

Bettina Schäfer, Department Manager Group Communication & Investor Relations

11.04.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: LPKF Laser & Electronics Aktiengesellschaft

Osteriede 7

30827 Garbsen

Deutschland

Telefon: +49 (0) 5131 7095-0

Fax: +49 (0) 5131 7095-95

E-Mail: investorrelations@lpkf.com

Internet: www.lpkf.com

ISIN: DE0006450000

WKN: 645000

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,

Stuttgart, Tradegate Exchange

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

564059 11.04.2017

°

@ dgap.de