G&P GmbH & Co.KG, corporate

G&P GmbH & Co.KG,

23.06.2017 - 16:39:47

G&P GmbH & Co.KG: SolarWorld AG - Mitteilung der gemeinsamen Vertreter zur Kündigung der Anleihen

G&P GmbH & Co. KG: SolarWorld AG - Mitteilung der gemeinsamen Vertreter zur Kündigung der Anleihen

München, 23. Juni 2017

Die gemeinsamen Vertreter der Gläubiger der Anleihen der SolarWorld AG haben heute die Anleihe 2014/2019 Serie 1116 (ISIN DE000A1YDDX6 / WKN A1YDDX) und die Anleihe 2014/2019 Serie 1017 (ISIN DE000A1YCN14 / WKN A1YCN1) aufgrund der Insolvenz der Gesellschaft gekündigt. Es handelt sich insoweit um einen rein technischen Vorgang. Die Anleihen sind besichert, sodass die Kündigung erforderlich war, um die Rechte aus den Sicherheiten in der Insolvenz der Gesellschaft umfassend wahrnehmen zu können.

Bei Rückfragen stehen Ihnen die G&P GmbH & Co. KG (solarworld@onesquareadvisors.com) für die Anleihe WKN A1YCN1 bzw. Herr Rechtsanwalt Alexander Elsmann (info@rechtsanwalt-elsmann.de) für die Anleihe WKN A1YDDX selbstverständlich zur Verfügung.

Kontakt

G&P GmbH & Co. KG

Theatinerstr. 36

80333 München

bzw.

Rechtsanwalt Alexander Elsmann

Grafenberger Allee 120

40237 Düsseldorf

23.06.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

585971  23.06.2017 

@ dgap.de