EQUITS GmbH, corporate

EQUITS GmbH,

17.11.2016 - 16:28:56

EQUITS GmbH: Kaufen-Empfehlung von EQUI.TS bestätigt - Spezialmaschinenbauer vor starkem Q4/16 - Wachstum 2016 und danach

Viscom AG profitiert von hoher Orderdynamik Viscom AG (ISIN: DE0007846867), Hersteller von optischen Prüf- und Röntgeninspektionssystemen für die Elektronikindustrie zeige einen erfreulichen Orderverlauf und steht nach Meinung der EQUI.TS-Analysten 2017 vor einem erfreulichen Geschäftsverlauf. Das Q3/16 verlief aus Sicht der Fachanalysten erwartungsgemäß nicht so stürmisch wie Q2/16. Die offizielle Guidance, wie auch die EQUI.TS-Schätzung, Zielkurs und Anlageempfehlung der Researchboutique blieben unverändert.

Das Quartal legte gleichzeitig die Grundlage für das Erreichen des jüngst bestätigen Guidance-Korridors für das Geschäftsjahr 2016. Es zeichne sich ein starkes Quartal ab, was zur Planerfüllung nach Einschätzung der Analysten auch nötig sein würde. Bis September erreichten die Topline-Kennzahlen erneut historische Bestmarken - Viscom bleibe somit auf dem dynamischen Wachstumskurs. Das Orderwachstum zur Jahresmitte sei bereits bei gut 20% und hätte auch per 30.09.2016 diese hohe Schlagzahl gezeigt. Das innovative Systemangebot finde hohe Akzeptanz in der Kundschaft - die "Book-to-bill-Ratio" deute mit 112,9 % auf Expansion, betonten die Fachanalysten.

Auch für 2017 implizieren die Frühindikatoren Wachstum, so die Einschätzung der Aktienexperten; die darin eine gute Grundlage für die Fortsetzung der aktionärsfreundlichen Ausschüttungspolitik sehen.

In dem Zahlenwerk würden sich die Megathemen wie "E-Mobility", "autonomes Fahren" und "Industrie 4.0" zunehmend widerspiegeln. Für all diese Anwendungen sei geprüfte Leistungselektronik Voraussetzung, was dem Geschäft der Hannoveraner anhaltenden Rückenwind verleihe. Die Autoelektronikindustrie bleibe also im Expansionsmodus.

Treiber seien vor allem neue Produkt-Features in optischen und Röntgen-Inspektionssystemen. Mit den inzwischen angepassten Produktionskonzepten und dem verstärkten Vertrieb - insbesondere in der strategisch wichtigen Kundenregion Asien - folge man der globalen Kundschaft erfolgreich. Die Zahl an Benchmarks steige. Zeitgleich müssten zunehmend Skaleneffekte gehoben werden, um den ausgeprägten Preisdruck in Asien und in der wachsenden Kundengruppe "3C" zumindest auszugleichen.

Die vollständige Analyse zu Viscom AG sowie weitere Aktienanalysen, Meinungen und Peer-Vergleiche finden Sie unter www.equits.com

Kontakt: Thomas J. Schießle

EQUI.TS GmbH Am Schieferstein 1 60435 Frankfurt am Main Germany

T: +49 (0) 69 95 45 43 60 F: +49 (0) 69 95 45 43 61

www.equits.de

17.11.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

522109 17.11.2016

@ dgap.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!