Elmos Semiconductor AG, DE0005677108

Elmos Semiconductor AG, DE0005677108

29.08.2017 - 13:53:15

Elmos Semiconductor AG auf der electronica India 2017

IC Lösungen für Ultraschall-Parkassistenz, BLDC Motoren und LED Rücklichter   Die Elmos Semiconductor AG zeigt auf der electronica India (14.-16. September 2017) eine Vielzahl neuer Produkte. Der Fokus liegt z.B. auf Ultraschall-Parkassistenzsystemen, BLDC-Motortreibern und automobilen LED-Rücklicht-ICs. Die electronica India findet in Neu-Delhi, Pragati Maidan statt - Sie finden die Elmos-Lösungen am Stand unserer Distributoren Swingtel (Halle 11, Stand 1424) oder Millennium (Halle 12A, Stand 2101). Elmos präsentiert mit den ICs E524.08 und E524.09 eine weitere Ultraschall-IC-Familie für die Ultraschall-Einparkassistenz-Systeme im Fahrzeug. Der überarbeitete Signalpfad ermöglicht derzeit Distanzmessungen zwischen 10cm und 600cm. Bei optimierter System-Hardware und guten Umgebungsbedingungen sind sogar größere Distanzen möglich. Weitere Funktionen wie STC (Änderung der Verstärkung über die Messzeit/ Sensitivity Time Control), ATG (Automatische Schwellenerzeugung/ Automatic Threshold Generation), NFTG (Nahfeldschwellenerzeugung/ Near-Field Threshold Generation) und der FTC-Algorithmus ermöglichen eine weitere Anpassung und Optimierung an die gewünschte Kundenapplikation. Gegenüber älteren System erhöht die neue EPD (Echo Peak Detection) deutlich die Genauigkeit der Distanzmessung. Elmos stellt mit dem Halbleiter E523.52 einen vollintegrierten Motorcontroller für bürstenlose DC (BLDC) Motoren für 48V Bordnetze vor. Der E532.52 kann mit bis zu 72V Versorgungsspannung betrieben werden. Er integriert einen leistungsfähigen 16-bit Mikrokontroller mit spezieller Motorkontroll-Hardware Unterstützung. Der IC kontrolliert 3 NMOS-Halbbrücken für Motoren im Leistungsbereich bis ca. 1000W. Der integrierte DC/DC Buck Konverter ist für Spannungen von 11V/100mA für Gate-Treiber und andere Lasten ausgelegt. Des Weiteren hat der Baustein umfangreiche Überwachungs- und Diagnosefunktionen für die MosFets. Mit der Baustein-Familie E522.8x hat Elmos LED-Treiber für Fahrzeug-Rücklichter, Nebelschlussleuchten, Tagfahrlicht und der dritten Bremsleuchte mit einer weltweit führenden EMV-Verträglichkeit im Portfolio. Diese Bausteine stellen ein hohes Maß an Diagnosemöglichkeiten zur Verfügung, ohne auf Abwärtskompatibilität zu bestehenden Lösungen verzichten zu müssen. Darüber hinaus zeigt die E522.8x Familie neue Wege auf, thermische Probleme auf kleinstem Raum zu lösen. Die E522.80 Familie hat pro Kanal einen Ausgangsstrom von 20mA bis 151mA, im Parallelbetrieb sind bis zu 450mA / IC möglich. Durch eine lokale Vernetzung können einzelne Stränge ohne Mehraufwand effizient zu zusammenhängenden Clustern kombiniert werden.

Über die Elmos Semiconductor AG

Elmos entwickelt, produziert und vertreibt Halbleiter und Sensoren vornehmlich für den Einsatz im Auto. Unsere Bausteine kommunizieren, messen, regeln sowie steuern Sicherheits-, Komfort-, Antriebs- und Netzwerkfunktionen. Seit über 30 Jahren ermöglichen Elmos-Innovationen neue Funktionen und machen die Mobilität weltweit sicherer, komfortabler und energieeffizienter.

Kontakt: Elmos Semiconductor AG Thalea Willms, Leiterin Investor Relations, Tel: +49231?7549?273 Mathias Kukla, Pressesprecher, Tel: +49231?7549?199 Email: invest@elmos.com Ende der Pressemitteilung Emittent/Herausgeber: Elmos Semiconductor AG Schlagwort(e): Forschung/Technologie

29.08.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Elmos Semiconductor AG Heinrich-Hertz-Str. 1 44227 Dortmund

Deutschland Telefon: +49 (0)231 7549-510 Fax: +49 (0)231 7549-111 E-Mail: invest@elmos.com Internet: http://www.elmos.com ISIN: DE0005677108 WKN: 567710 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange   Ende der Mitteilung DGAP-Media

604987  29.08.2017 

@ dgap.de