Companisto GmbH, corporate

Companisto GmbH,

07.11.2017 - 08:30:12

Smarte Lösung für die Bahn: NUMBERCheck digitalisiert Gütererkennung

Smarte Lösung für die Bahn: NUMBERCheck digitalisiert Gütererkennung

NUMBERCheck: Videokameras und intelligente Software ermöglichen vollautomatische Erfassung von Waggon- und Containernummern In Deutschland wurden 2016 mehr Güter transportiert als je zuvor: Anstieg des Transportaufkommens gegenüber dem Vorjahr um 1,1 % auf 4,6 Milliarden Tonnen ASE entscheidet sich für die Crowd: Finanzierungsziel sind 700.000 Euro, Limit ist 1 Mio. Euro   BERLIN, 7. November - Die Daten zu den einzelnen Containern im Güterverkehr müssen digital verfügbar sein um einen reibungslosen Transport zu gewährleisten - nur wie soll das gelingen, wenn es ganz viele unterschiedliche Datensysteme auf dem Markt gibt? NUMBERCheck von ASE scannt mit sogenannten Videotoren vorbeifahrende Züge und Lkw vollautomatisch und erspart den Unternehmen dadurch zeitaufwendige und fehleranfällige manuelle Kontrollen. Mittels hochauflösender Videokameras und einer intelligenten Software ermöglicht das System die vollautomatische Erfassung von unter anderem Waggon- und Containernummern, KfZ-Kennzeichen und Gefahrgutkennzeichen. Die erkannten Daten werden dann mühelos über Schnittstellen in die Betriebssysteme und Datenbanken der Endkunden eingebunden. "Mittels NUMBERCheck lassen sich die Schnittstellen von verschiedenen Systemen der Datenübermittlung schließen", so Eric Steck, Geschäftsführer der ASE GmbH. "Die Software schafft einen Mehrwert für Transportunternehmen sowie für Logistiker: Wir ersetzen zeitaufwendige, fehleranfällige und manuelle Kontrollen." Neben Industrieunternehmen wie BASF und großen Hafenbetreibern wie dem Hafen Hamburg zählen bereits die Deutsche Bahn, die Österreichische Bundesbahn und die Schweizer Bundesbahn zu den Kunden von ASE. 2016 betrug der Jahresumsatz von ASE rund 1,3 Mio. Euro. In 2017 wird ASE voraussichtlich einen Jahresumsatz von über 2 Mio. Euro erzielen.ASE startet Finanzierungsrunde über die Crowd "NUMBERCheck ist eine clevere Lösung für ein offensichtliches Problem der Güterverkehr-Branche", so Tamo Zwinge, Gründer von Companisto. "Die starke Umsetzung der Idee und die bereits gelungene Integration in den Markt haben uns überzeugt." Auch Business Angel des Jahres 2016, Dr. Tobias Engelhardt, der auch bei dem ebenfalls auf Companisto finanzierten Startup "Copaltec" beteiligt ist, hat sich mit einer hohen sechsstelligen Summe an ASE beteiligt.      Ende der Pressemitteilung Emittent/Herausgeber: Companisto GmbH Schlagwort(e): Finanzen

07.11.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

625757  07.11.2017 

@ dgap.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!