AMSilk GmbH, corporate

AMSilk GmbH,

03.04.2017 - 11:47:40

AMSilk und ocean pharma stellen auf der in-cosmetics Global in London den ersten atmungsaktiven Nagellack mit funktionalen Seiden-Biopolymeren vor

^

DGAP-News: AMSilk GmbH / Schlagwort(e): Sonstiges

AMSilk und ocean pharma stellen auf der in-cosmetics Global in London den

ersten atmungsaktiven Nagellack mit funktionalen Seiden-Biopolymeren vor

03.04.2017 / 11:44

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

AMSilk und ocean pharma stellen auf der in-cosmetics Global in London den

ersten atmungsaktiven Nagellack mit funktionalen Seiden-Biopolymeren vor

London, 3. April 2017 - Die AMSilk GmbH, der weltweit erste Hersteller

synthetischer Seiden-Biopolymere, wird auf der in-cosmetics Global in London

das neueste Produkt von ocean pharma vorstellen: skinicer(R) OXYPERM, einen

neuen atmungsaktiven Nagellack auf Wasserbasis. Gemeinsam mit ihrem

Vertriebspartner RAHN AG präsentiert AMSilk darüber hinaus seine

innovativen, veganen kosmetischen Inhaltsstoffe Silkbeads und Silkgel.

Auf der diesjährigen in-cosmetics Global werden AMSilk und sein

Produktionspartner ocean pharma den weltweit ersten atmungsaktiven Nagellack

mit funktionaler, veganer Seide vorstellen. Die meisten derzeit auf dem

Markt befindlichen Nagellacke dichten den Nagel ab und blockieren so die

Sauerstoffzufuhr. Die spezielle Formulierung des skinicer(R) OXYPERM bildet

hingegen einen atmungsaktiven Schutzfilm auf dem Nagel, so dass ein

wasserdampf- und sauerstoffdurchlässiger Lack mit schönem Finish entsteht.

Diese Durchlässigkeit ist für die Gesundheit des Nagels besonders wichtig -

Sauerstoff verhindert die Verfärbung des Nagels, während die

Wasserdurchlässigkeit den Allgemeinzustand verbessert. Basis für das

besondere Wirkprofil ist das breite Wirkspektrum des patentierten

Mikroalgenwirkstoffes Spiralin(R) mit seinen natürlichen keimhemmenden,

antiviralen und zellregenerativen Eigenschaften. OXYPERM ist nicht nur

äußerst atmungsaktiv, sondern auch frei von Lösungsmitteln, geruchslos, sehr

sanft und selbst für empfindliche und brüchige Nägel geeignet.

Durch den Einsatz der funktionalen Seiden-Biopolymere von AMSilk bietet

OXYPERM den Kunden einzigartige Produkteigenschaften wie Atmungsaktivität

und Schutz gegen Schadstoffe. AMSilk stellt zwei Inhaltsstoffe für

kosmetische Anwendungen her: Silkbeads (Mikropartikel) und Silkgel

(Hydrogel). Silkbeads verhindern den Feuchtigkeitsverlust der Haut und durch

die Bindung überschüssigen Hautfetts wird ein mattierender Effekt erzielt.

Die Einarbeitung der Silkbeads in Anti-Aging Produkte ermöglicht eine

optische Korrektur der Falten, den sogenannten. "Soft Focus Effekt". Silkgel

wirkt wie eine zweite Haut indem es die Haut vor Schadstoffen aus der Luft

und vor Bakterien schützt und gleichzeitig ihre Atmungsaktivität

aufrechterhält. Mit seiner Fähigkeit die Haut zu schützen, entspricht

OXYPERM perfekt den Anforderungen des weltweiten

Anti-Pollution Trends in der Kosmetik.

Die hypoallergenen, biokompatiblen Seiden-Biopolymere haben vom Dermatest

Institut das Siegel "sehr gut" erhalten. Im Februar erhielten die

Biopolymere von AMSilk darüber hinaus das Zertifikat der Vegan Society und

damit die Bestätigung, dass die Biopolymere komplett frei von tierischen

Stoffen sind und zu keinem Zeitpunkt in der Entwicklung oder im

Produktionsprozess Tierversuche durchgeführt werden.

Wir freuen uns, Sie auf der diesjährigen in-cosmetics Global am Stand der

RAHN AG (Standnummer N50) begrüßen zu dürfen.

Über in-cosmetics Global

Mit circa 800 Ausstellern ist die in-cosmetics Global die führende globale

Fachmesse für die Kosmetik- und Zulieferindustrie. Die Messe bietet

Herstellern und Lieferanten kosmetischer Inhaltsstoffe, Experten,

Wissenschaftlern und Marketingexperten ein ideales Forum, um internationale

Trends zu präsentieren sich über die neuesten Entwicklungen zu informieren

und zu diskutieren sowie neue Produkte zu entdecken.

Über AMSilk

Die AMSilk GmbH mit Sitz in Planegg bei München ist der weltweit erste

industrielle Hersteller synthetischer Seiden-Biopolymere. Die mit einem

patentierten biotechnologischen Verfahren nachhaltig produzierten

AMSilk-Hochleistungsbiopolymere besitzen die einzigartigen funktionalen

Eigenschaften des natürlichen Vorbilds. Das organische Hochleistungsmaterial

ist flexibel einsetzbar - sowohl als medizinischer oder technischer

Werkstoff als auch als kosmetischer Inhaltsstoff.

AMSilk-Hochleistungsbiopolymere verleihen herkömmlichen Produkten wertvolle

Alleinstellungsmerkmale. Sie sind unter anderem biokompatibel, atmungsaktiv

sowie besonders robust.

AMSilk-Hochleistungsbiopolymere werden in Form von Silkbeads

(Mikropartikel), Silkgel (Hydrogel) oder als Biosteel(R) (Faser) vertrieben

und gegenwärtig zur Beschichtung von Medizintechnik Produkten, in der

Textilindustrie sowie als Inhaltsstoff für Körperpflegeprodukte eingesetzt.

www.amsilk.com

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

AMSilk GmbH

Anja Mayer

Tel: +49 (0)89 57 95 393-0

E-mail: pr@amsilk.com

Kirchhoff Consult AG

Anja Ben Lekhal

Tel: +49 (0)40 60 91 86-55

E-mail: anja.benlekhal@kirchhoff.de

03.04.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

561011 03.04.2017

°

@ dgap.de