Allergy Therapeutics plc, GB00B02LCQ05

Allergy Therapeutics plc, GB00B02LCQ05

13.11.2017 - 09:03:31

Allergy Therapeutics präsentiert auf dem Deutschen Eigenkapitalforum 2017

Allergy Therapeutics präsentiert auf dem Deutschen Eigenkapitalforum 2017

Worthing, UK, 13. November 2017 Allergy Therapeutics plc (AIM: AGY), ein Spezialpharmaunternehmen mit Fokus auf Allergieimpfstoffe, dass ca. 60% seiner Konzernumsätze über seine Tochtergesellschaft Bencard Allergie GmbH in Deutschland erwirtschaftet, gibt heute bekannt, dass Manuel Llobet, Chief Executive Officer der Unternehmensgruppe, am Montag, den 27. November 2017, um 16:30 auf dem vom 27.-29. November 2017 im Sheraton Frankfurt Airport Hotel und Conference Center in Frankfurt am Main stattfindenden Deutschen Eigenkapitalforum 2017 präsentieren wird.

Sowohl Manuel Llobet, CEO des Unternehmens, als auch Finance Director Nick Wykeman werden im Rahmen der Konferenz für 1o1s zur Verfügung stehen. Für Investoren- oder Medientermine mit dem Unternehmen kontaktieren Sie bitte: caroline.bergmann@mc-services.eu.

Das von der Deutschen Börse ausgerichtete Deutsche Eigenkapitalforum ist Europas größte und wichtigste Kapitalmarktveranstaltung für den Bereich Unternehmensfinanzierung mit einer zentrale "Matching"-Plattform für führende Vertreter von Unternehmen unterschiedlichster Branchen und potentiellen Investoren. Weiterführende Informationen zur Konferenz finden Sie unter: www.eigenkapitalforum.com.

- ENDE -

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:Bencard Allergie GmbH/MC Services AG +49-211-529252-22 Anne Henneckeanne.hennecke@mc-services.euÜber Allergy Therapeutics Allergy Therapeutics ist ein international agierendes Spezialpharmaunternehmen, das auf die Behandlung und Diagnose allergischer Erkrankungen spezialisiert ist. Dazu gehören Allergen-spezifische Immuntherapien zur kausalen Behandlung von Pollen-, Hausstaub- oder Insektengiftallergien. Die Gesellschaft verkauft eigene Produkte und Produkte ihrer Tochterfirmen in ca. 20 Ländern. Die breite Entwicklungspipeline des Unternehmens umfasst Allergen-spezifische Impfstoffe (Allergieimpfstoffe) zur Behandlung von Gräser-, Baum- und Hausstaubmilbenallergien, die sich derzeit in der klinischen Phase befinden, sowie einen Impfstoff zur Behandlung von Erdnussallergien in der präklinischen Entwicklung. Darüber hinaus entwickelt das Unternehmen auch Adjuvans-Systeme, die zur Verbesserung von Impfstoffen in anderen klinischen Bereichen jenseits des Allergie-Kerngeschäfts führen sollen.

Allergy Therapeutics wurde als Spin-off von Smith Kline Beecham im Jahr 1999 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Worthing, Großbritannien, wo das Unternehmen auf mehr als 11.000m2 mit hochmodernen MHRA-zertifizierten Produktionsanlagen und Laboratorien vertreten ist. Die Gesellschaft beschäftigt etwa 500 Mitarbeiter und notiert an der Londoner Wertpapierbörse (AIM: AGY).

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: www.allergytherapeutics.com.  

13.11.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

628143  13.11.2017 

@ dgap.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!