ADLER Real Estate AG, DE0005008007

ADLER Real Estate AG, DE0005008007

24.10.2017 - 17:38:54

ADLER Real Estate AG: Verbessertes Rating von Standard & Poor's

 

Verbessertes Rating von Standard & Poor's

Neues Corporate rating "BB/Stable Outlook

Berlin, den 24. Oktober 2017: Die international renommierte Ratingagentur Standard & Poor's Ratings Services hat heute das Rating der ADLER Real Estate AG von bisher

"BB-/Positive Outlook" auf "BB/Stable Outlook" heraufgesetzt.

Nach dem jüngsten Verkauf der Anteile an der ACCENTRO Real Estate AG und den neuen finanziellen Zielsetzungen von ADLER erwartet Standard & Poor's, dass sich der Verschuldungsgrad von ADLER verbessert und der LTV unter 55 % verringert werden kann.

Dazu Arndt Krienen, Vorsitzender des Vorstands der ADLER Real Estate AG: "Damit ist eingetreten, was wir nach dem Verkauf der ACCENTRO erwartet hatten. Jetzt werden wir daran arbeiten, die Leistungsfähigkeit unserer Gesellschaft sowohl in finanzieller als auch in operativer Hinsicht weiter zu verbessern, um auch den letzten Schritt in Richtung Investment Grade zu machen."

Das ausführliche Rating steht auf den Websites von Standard & Poor's unter www.standardandpoors.com zur Verfügung.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Dr. Rolf-Dieter Grass Leiter Unternehmenskommunikation ADLER Real Estate AG Telefon: +49 (30) 2000 914 29r.grass@adler-ag.com

24.10.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch Unternehmen: ADLER Real Estate AG Joachimsthaler Straße 34 10719 Berlin

Deutschland Telefon: +49 30 398 018 10 Fax: +49 30 639 61 92 28 E-Mail: info@adler-ag.com Internet: www.adler-ag.com ISIN: DE0005008007, XS1211417362, DE000A1R1A42, DE000A11QF02 WKN: 500800, A14J3Z, A1R1A4, A11QF0 Indizes: SDAX, GPR General Index Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange   Ende der Mitteilung DGAP News-Service

622131  24.10.2017 

@ dgap.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!