LUFTHANSA AG, DE0008232125

NEW YORK - Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat die Aktie der Lufthansa von "Underweight" auf "Equal-weight" hochgestuft und das Kursziel von 17,60 auf 22,00 Euro angehoben.

29.08.2017 - 07:56:24

ANALYSE-FLASH: Morgan Stanley hebt Lufthansa auf 'Equal-weight' - Ziel 22 Euro. Laut Analystin Penelope Butcher stehen die Fluggesellschaften aus den Golf-Staaten möglicherweise vor einem strukturellen Abschwung.

Datum der Analyse: 29.08.2017

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

@ dpa.de

Weitere Meldungen

'Habt ein Herz' - Mitarbeiter von Air Berlin protestieren. Sie zeigten am Montag an der Unternehmenszentrale in Berlin-Tegel zum Beispiel Schilder mit der Aufschrift "Habt ein Herz für Airberliner". "Sie haben ihrem Ärger Luft gemacht, dass nur wenig Jobaussichten bestehen", sagte ein Sprecher der Gewerkschaft Verdi. Nach seinen Angaben beteiligten sich rund 250 Menschen an der Aktion. BERLIN - Mitarbeiter der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin haben für ihre berufliche Zukunft demonstriert. (Boerse, 16.10.2017 - 17:12) weiterlesen...

Lufthansa bietet für Teile von Alitalia. Lufthansa habe ein Angebot für Teile des weltweiten Netzverkehrs und für Direktverbindungen in Europa abgegeben, teilte Deutschlands größte Fluggesellschaft am Montag in Frankfurt mit. Das Konzept sehe eine neu aufgestellte "NewAlitalia" mit nachhaltigen wirtschaftliche Perspektiven vor. Über die Details sei mit den Sonderverwaltern von Alitalia Stillschweigen vereinbart worden. Am Montag um 18.00 Uhr lief die Bieterfrist ab. Über weitere Angebote wurde zunächst nichts bekannt. ROM - Nach Air Berlin will die Lufthansa nun auch Teile der insolventen Alitalia erwerben. (Boerse, 16.10.2017 - 16:36) weiterlesen...

Lufthansa gibt Angebot für Teile von Alitalia ab. Lufthansa habe ein Angebot für Teile des weltweiten Netzverkehrs und für Direktverbindungen in Europa abgegeben, teilte Deutschlands größte Fluggesellschaft am Montag in Frankfurt mit. Das Konzept sehe eine neu aufgestellte Alitalia "NewAlitalia" mit nachhaltigen wirtschaftliche Perspektiven vor. Über die Details sei mit den Sonderverwaltern von Alitalia Stillschweigen vereinbart worden. FRANKFURT - Nach Air Berlin will die Lufthansa nun auch Teile der insolventen Alitalia erwerben. (Boerse, 16.10.2017 - 16:26) weiterlesen...

'Habt ein Herz' - Mitarbeiter von Air Berlin protestieren. Sie zeigten an der Unternehmenszentrale in Berlin-Tegel zum Beispiel Schilder mit der Aufschrift "Habt ein Herz für Airberliner". "Sie haben ihrem Ärger Luft gemacht, dass nur wenig Jobaussichten bestehen", sagte ein Sprecher der Gewerkschaft Verdi. Nach seinen Angaben beteiligten sich rund 250 Menschen an der Aktion. BERLIN - Mitarbeiter der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin haben am Montag für ihre berufliche Zukunft demonstriert. (Boerse, 16.10.2017 - 16:25) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Exane BNP hebt Ziel für Lufthansa auf 31 Euro - 'Outperform'. Starke Resultate der Fluggesellschaft für das dritte Quartal dürften die Unternehmensziele sowie die Konsensschätzungen sehr konservativ erscheinen lassen, schrieb Analyst James Hollins in einer Branchenstudie vom Montag. PARIS - Die französische Investmentbank Exane BNP Paribas hat das Kursziel für Lufthansa vor Zahlen von 28 auf 31 Euro angehoben und die Einstufung auf "Outperform" belassen. (Boerse, 16.10.2017 - 13:47) weiterlesen...

Presse: Lufthansa bietet 500 Millionen Euro für Altitalia-Teile. Das schreibt die italienische Zeitung "Corriere della Sera" am Montag unter Berufung auf mehrere mit der Situation vertraute Personen. Der Plan enthalte zudem den Abbau von rund 6000 Arbeitsplätzen sowie die Streichung von Kurz- und Mittelstreckenflügen. Ein Lufthansa-Sprecher wollte den Bericht nicht kommentieren. ROM - Die Lufthansa will einem Pressebericht zufolge 500 Millionen Euro für Teile der insolventen Fluglinie Alitalia bieten. (Boerse, 16.10.2017 - 08:56) weiterlesen...