ROCKWELL COLLINS INC, US7743411016

NEW YORK - Die Aktien des US-Mischkonzerns United Technologies etwa zwei Stunden nach dem Handelsauftakt an.

29.08.2017 - 17:56:24

AKTIE IM FOKUS: Möglicher Milliardenkauf verleiht United Technologies Rückenwind. Zum Start hatten sie noch mit dem Fall auf den tiefsten Stand seit April an ihren jüngsten Abwärtstrend angeknüpft. Seit dem Rekordhoch bei 124,79 im Juli war es damit um bis zu rund 8,3 Prozent nach unten gegangen.

Die beiden Unternehmen diskutierten einen Preis von 140 US-Dollar oder weniger je Aktie des Flugzeugkabinenaustatters, berichtete das "Wall Street Journal" auf seiner Internetseite unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen. Eine Vereinbarung könne bereits an diesem Wochenende geschlossen werden. Die Transaktion hätte ein Volumen von mehr als 20 Milliarden US-Dollar.

Vor gut drei Wochen hatte bereits die Nachrichtenagentur Bloomberg über ein Interesse von United Technologies berichtet. Der Kurs der Rockwell-Aktie hatte bereits daraufhin deutlich zugelegt. Am Dienstag ging es nun auf ein Rekordhoch über 135 Dollar nach oben. Zuletzt bröckelten die Gewinne aber ab: Die Papiere notierten noch 1,84 Prozent im Plus bei 130,35 Dollar.

@ dpa.de