Allianz SE, DE0008404005

NEW YORK - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Allianz nach Zahlen auf "Outperform" mit einem Kursziel von 165 Euro belassen.

17.02.2017 - 07:33:25

ANALYSE-FLASH: Bernstein belässt Allianz auf 'Outperform' - Ziel 165 Euro. Analyst Thomas Seidl hob in einer ersten Reaktion vom Freitag besonders den ersten Aktienrückkauf der Unternehmensgeschichte positiv hervor. Das Geschäft sei im vierten Quartal zudem besser gelaufen als gedacht. Das operative Ergebnis habe sowohl seine als auch die Markterwartungen übertroffen, so Seidl.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

ANALYSE-FLASH: Bernstein senkt Allianz auf 'Market-Perform' - Ziel 165 Euro. Der Versicherer habe nahezu perfekte Kennziffern veröffentlicht, schrieb Analyst Thomas Seidl in einer am Donnerstag veröffentlichten Studie. NEW YORK - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat das Papier der Allianz nach Quartalszahlen von "Outperform" auf "Market-Perform" abgestuft, das Kursziel aber auf 165 Euro belassen. (Boerse, 23.02.2017 - 14:31) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Credit Suisse hebt Ziel für Allianz auf 180 Euro - 'Neutral'. Analyst Farooq Hanif erhöhte nun seine Schätzungen für den Versicherer, wie aus einer Studie vom Mittwoch hervorgeht. ZÜRICH - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat das Kursziel für die Aktie der Allianz nach Quartalszahlen von 175 auf 180 Euro angehoben und die Einstufung auf "Neutral" belassen. (Boerse, 22.02.2017 - 14:01) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Kepler Cheuvreux hebt Ziel für Allianz SE auf 190 Euro - 'Buy'. Die neue Verteilungspolitik des Versicherers dürfte über die überraschend hohen Aktienrückkäufe hinaus die Chancen auf Ausschüttungen an die Aktionäre weiter steigern, schrieb Analyst Peter Eliot in einer Studie vom Montag. Der Ergebnisausblick sei wie üblich konservativ - die Ziele für 2018 erschienen aber zunehmend realistisch. FRANKFURT - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat das Kursziel für Allianz SE nach Jahreszahlen von 185 auf 190 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. (Boerse, 20.02.2017 - 14:31) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS 2: Allianz lockt Anleger mit Aktienrückkauf und Dividendenrendite (Boerse, 17.02.2017 - 17:57) weiterlesen...

Milliardensumme - Allianz sucht weiter Übernahmekandidaten. Doch einen Traumpartner für eine Übernahme hat Europas größter Versicherer bislang nicht gefunden. Doch das Ziel gibt Vorstandschef Oliver Bäte nicht auf. Die Allianz ist reich, kaufwillig - und will größer werden. (Wirtschaft, 17.02.2017 - 11:49) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Allianz lockt Anleger mit Aktienrückkauf und Dividendenrendite. Die Anteile des Versicherers stiegen am Vormittag um zuletzt 3,16 Prozent auf 163,35 Euro. Das bedeutete den ersten Platz in einem wenig veränderten Dax . Mit einem Plus von mehr als 4 Prozent im bisherigen Jahresverlauf schlossen die Allianz-Aktien nun zum vorderen Drittel des deutschen Leitindex auf. FRANKFURT - Reichlich Geldgeschenke für die Aktionäre der Allianz haben der seit Jahresbeginn trägen Kursentwicklung am Freitag frischen Schwung verliehen. (Boerse, 17.02.2017 - 10:14) weiterlesen...