Uniper, DE000UNSE018

LONDON - Die australische Investmentbank Macquarie hat das Kursziel für Uniper von 17 auf 18 Euro angehoben und die Einstufung auf "Outperform" belassen.

21.04.2017 - 13:46:24

ANALYSE-FLASH: Macquarie hebt Ziel für Uniper auf 18 Euro - 'Outperform'. Ein möglicher Austritt Großbritanniens aus dem Euratom-Vertrag dürfte negative Auswirkungen auf den britischen Atomsektor haben, sich aber deutlich positiv auf die Geschäftsdynamik von konventionellen Kraftwerken auswirken, schrieb Analyst Peter Crampton in einer Studie vom Freitag.

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

AKTIE IM FOKUS: Uniper kommen weiter vom Rekordhoch zurück FRANKFURT - Uniper-Aktien abgespaltenen Kraftwerkbetreibers bei 26,26 Euro noch ein Rekordhoch erreicht. (Boerse, 11.12.2017 - 12:18) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Macquarie senkt Uniper auf 'Neutral' - Ziel 25 Euro. Die Aktien des Versorgers seien nicht länger deutlich unterbewertet, schrieb Analyst Peter Crampton in einer am Montag vorliegenden Studie. Nach dem starken Lauf der vergangenen Monate sollten Anleger erst einmal Gewinne mitnehmen. Die Uniper-Aktie war zuletzt vor allem wegen der Spekulationen auf ein höheres Gebot des finnischen Konzerns Fortum gestiegen. Die Finnen bieten bisher 22 Euro je Aktie. LONDON - Die australische Investmentbank Macquarie hat Uniper nach der starken Kursentwicklung der vergangenen Monate von "Outperform" auf "Neutral" abgestuft und das Kursziel auf 25 Euro belassen. (Boerse, 11.12.2017 - 08:28) weiterlesen...

Castor-Schiff nach Obrigheim unterwegs - fünfter Atommülltransport. Ein unbeladenes Spezialschiff, das demnächst Castoren mit ausgedienten Brennelementen befördern soll, legte am Sonntagmorgen von der Anlegestelle des Kernkraftwerks Neckarwestheim bei Heilbronn in Baden-Württemberg ab. Das teilte der Energieversorger EnBW mit. Ziel war das stillgelegte Kernkraftwerk Obrigheim. OBRIGHEIM/NECKARWESTHEIM - Der fünfte Transport von Atommüll auf dem Neckar steht bevor. (Boerse, 10.12.2017 - 14:26) weiterlesen...

Problem mit Schweißnähten - Start des Kraftwerks Datteln verzögert. Die Inbetriebnahme sei vorsorglich vom zweiten Quartal 2018 auf das vierte Quartal nächsten Jahres verschoben worden, sagte eine Sprecherin des Betreibers Uniper auf Nachfrage. Zuvor hatte der WDR berichtet. DATTELN - Wegen technischer Probleme mit Schweißnähten im Dampferzeuger verzögert sich der Start des wohl letzten großen Kohlekraftwerksneubaus in Deutschland in Datteln am Rand des Ruhrgebiets. (Boerse, 08.12.2017 - 14:40) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Uniper kommen trotz neuer Versprechen vom Rekordhoch zurück FRANKFURT - Ein deutlicher Dividendenanstieg und solides Wachstum aus eigener Kraft - auch mit diesen Versprechen hat Uniper abgespaltenen Kraftwerkbetreibers tags zuvor mit 26,26 Euro noch ein neues Rekordhoch erreicht hatten, wurden am Donnerstagnachmittag noch 25,40 Euro je Aktie bezahlt - gut 1,5 Prozent weniger als zum Handelsende am Mittwoch. (Boerse, 07.12.2017 - 14:46) weiterlesen...

Uniper umgarnt Aktionäre mit Dividendenversprechen und Wachstumsplänen. Die Dividende solle bis 2020 im Durchschnitt um 25 Prozent pro Jahr steigen, teilte der deutsche Kraftwerksbetreiber Uniper am Donnerstag in einer Mitteilung zum Investorentag mit. Der Ergebnisausblick für das laufende Jahr wurde bestätigt, für das kommende Jahr wurde erstmals ein Ziel genannt. Uniper geht von einem bereinigten Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) von 0,8 bis 1,1 Milliarden Euro aus. Die Spanne ist etwas geringer als für dieses Jahr, da Uniper unter anderem Unternehmensteile verkauft hat. DÜSSELDORF - Mitten im Abwehrkampf gegen die Übernahme durch Fortum will Uniper gute Stimmung bei seinen Aktionären machen. (Boerse, 07.12.2017 - 10:01) weiterlesen...