Analyse, Empfehlungen

FRANKFURT - Die Tür für Reformen in Frankreich steht nach Einschätzung der VP Bank weit offen.

08.05.2017 - 09:42:24

FRANKREICH-TICKER: Tür für Reformen steht weit offen - VP-Bank. "Der neue Präsident ist aufgefordert, für frischen Wind im angestaubt wirkenden Élysée-Palast zu sorgen", schreibt Thomas Gitzel, Chefökonom der VP Bank, in einem am Montag veröffentlichten Kommentar. Die Voraussetzungen hierfür seien günstig. "Macron und seine Bewegung 'En Marche' können vermutlich auch bei den bevorstehenden Parlamentswahlen punkten", schreibt Gitzel. Falls Macron die Chance allerdings nicht nutze, dürfte Le Pen im Jahr 2022 beste Chancen auf den Präsidentschaftssitz haben.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

ANALYSE-FLASH: Commerzbank hebt Ziel für Puma SE auf 360 Euro - 'Hold'. Der Sportartikelhersteller habe im dritten Quartal besser als erwartet abgeschnitten und mit den angehobenen Jahreszielen einen positiven Ausblick auf das Schlussquartal gegeben, schrieb Analyst Andreas Riemann in einer Studie vom Mittwoch. Die Markendynamik bleibe stark. Riemann hob seine operativen Ergebnisprognosen (Ebit) an. FRANKFURT - Die Commerzbank hat das Kursziel für Puma SE nach Zahlen von 340 auf 360 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Hold" belassen. (Boerse, 18.10.2017 - 19:09) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS 2: Zalando verschreckt Anleger erneut mit Ergebnisentwicklung (Boerse, 18.10.2017 - 18:23) weiterlesen...

AKTIEN IM FOKUS 2: Gebot für Abertis gibt Hochtief-Papier Auftrieb (Boerse, 18.10.2017 - 18:14) weiterlesen...

AKTIEN IM FOKUS: Puma springen nach Prognoseanhebung hoch und ziehen Kering mit. Zuletzt legte Puma angetrieben von hochgesteckten Jahreszielen um 5,18 Prozent auf 356,55 Euro zu, während Kering um 0,72 Prozent stiegen. FRANKFURT/PARIS - Die Aktien von Puma notierten Titel zogen dabei die Anteile ihrer Muttergesellschaft Kering an der Euronext mit. (Boerse, 18.10.2017 - 17:17) weiterlesen...

AKTIEN IM FOKUS 2: Hochtief gefragt nach Gebot für Abertis wegen Ausschüttung (Aktualisierte Fassung nach geänderter Reaktion des Hochtief-Kurses) (Boerse, 18.10.2017 - 17:09) weiterlesen...

WDH/AKTIE IM FOKUS: Hochtief geraten nach Angebot für Abertis mäßig unter Druck. Absatz, 1. (Im 2. (Boerse, 18.10.2017 - 15:41) weiterlesen...