ProSiebenSat.1, DE000PSM7770

FRANKFURT - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat ProSiebenSat.1 von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel auf 45 Euro belassen.

10.10.2016 - 15:54:23

ANALYSE-FLASH: Kepler Cheuvreux hebt ProSiebenSat.1 auf 'Buy' - Ziel 45 Euro. Das Kurspotenzial von rund 20 Prozent sowie die mögliche Beschleunigung im Kerngeschäft des Medienkonzerns im Schlussquartal sprechen laut dem Analysten Conor O'Shea für eine Kaufempfehlung. Das Chance/Risiko-Verhältnis der Papiere sei nach der zuletzt schwachen Kursentwicklung attraktiv, schrieb der Experte in einer Studie vom Montag.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

'Supertalent' schlägt 'Versteckte Kamera'. 3,88 Millionen Menschen sahen im Schnitt die RTL-Castingshow, bei der im nun elften Jahr in Folge ein besonderes Talent gesucht wird. Der Kölner Privatsender kam damit auf einen Marktanteil von 14,6 Prozent. BERLIN - Im Show-Rennen am Samstagabend hat RTL mit "Das Supertalent" die konkurrierende "Versteckte Kamera" auf ZDF geschlagen. (Boerse, 24.09.2017 - 14:43) weiterlesen...

ARD und ZDF wollen künftig ein eigenes TV-Kanzler-Duell. Aus Sicht der ARD sei die Variante des TV-Duells mit zwei Kandidaten, vier Sendern und vier Moderatoren unbefriedigend, bekräftigte ein Sprecher am Donnerstag. Wünschenswert sei außerdem "ein rein öffentlich-rechtliches TV-Duell". Doch einen offiziellen Beschluss der Intendanten dazu gebe es nicht. Wie die "Rheinische Post" (Donnerstagausgabe) berichtet, haben sich die Intendanten bei der ARD-Hauptversammlung diese Woche in Köln auf eine Reform des Formats verständigt. Das hätten alle anwesenden Vertreter der ARD-Anstalten in Köln vereinbart, schrieb die Zeitung unter Berufung auf Teilnehmerkreise. MÜNCHEN/KÖLN - Die ARD-Intendanten wollen bei der Bundestagswahl in vier Jahren kein TV-Duell mehr zusammen mit den Privatsendern. (Boerse, 21.09.2017 - 14:38) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Citigroup senkt Ziel für ProSiebenSat.1 auf 30 Euro - 'Neutral'. Sie habe nach der Gewinnwarnung des Medienkonzerns ihre Schätzungen für das Ergebnis je Aktie 2018 um 8 Prozent gekürzt, schrieb Analystin Catherine O'Neill in einer Studie vom Montag. Kurzfristig gebe es Grund für Optimismus, sollte der Werbemarkt Zeichen der Erholung erkennen lassen. LONDON - Die US-Bank Citigroup hat das Kursziel für ProSiebenSat.1 von 38 auf 30 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Neutral" belassen. (Boerse, 18.09.2017 - 08:38) weiterlesen...