KOENIG & BAUER AG, DE0007193500

FRANKFURT - Bei den Aktien des Druckmaschinenbauers Koenig & Bauer haben die Anleger am Dienstag nach einer Empfehlung der Privatbank Hauck & Aufhäuser zugegriffen.

23.05.2017 - 11:10:25

AKTIE IM FOKUS: Empfehlung von Hauck & Aufhäuser verleiht Koenig & Bauer Schwung. Die Papiere schnellten um 5,24 Prozent auf 60,90 Euro nach oben. Das erst neulich erreichte Rekordhoch bei 64 Euro rückte damit wieder näher.

Analyst Henning Breiter traut den Aktien mittelfristig sogar einen Anstieg bis auf 82 Euro zu. So lautet sein neues Kursziel, nach 72 Euro bisher. Entsprechend stuft er die Papiere weiterhin mit "Buy" ein. Eine Erholung in China sei in Sichtweite, schrieb der Experte.

Für Koenig & Bauer läuft es schon eine Weile wieder deutlich besser. Nach dem Rekordgewinn im Jahr 2016 blieb das Würzburger Unternehmen auch im ersten Quartal 2017 auf Erfolgskurs. Dabei profitierte das Unternehmen auch vom Umbau. Im Zuge der Branchenkrise konzentrierte sich Koenig & Bauer vor allem auf Verpackungs-, Werbe- und Digitaldruck. Diese Entwicklung schlug sich auch auf den Aktienkurs nieder. Seit Ende 2014 hat sich dieser in etwa versechsfacht.

@ dpa.de