Schaeffler, DE000SHA0159

FRANKFURT - Autobauer und deren Zulieferer konnten sich dem Branchentrend aber mit einem Abschlag von 1,4 Prozent auf 12,18 Euro nicht anschließen.

12.07.2017 - 10:51:24

AKTIE IM FOKUS: Schaeffler fällt in starker Autobranche zurück. Sie lagen damit nur noch wenige Cent über ihrem jüngsten Tief seit Dezember 2016.

Für Verkaufsaufträge bei der Aktie sorgte Analyst Ashik Kurian von der Investmentbank Jefferies, der seine Empfehlung gestrichen hat und ein Kursziel von 12 Euro angab. Nach der jüngsten Gewinnwarnung habe das Vertrauen in die Stabilität der Margen in der Autosparte einen Dämpfer bekommen, so der Experte. Er schraubte seine Prognosen für das operative Ergebnis bis 2020 um etwa 15 Prozent zurück.

Die Aktie weise zwar einen deutlichen Bewertungsabschlag gegenüber der Konkurrenz auf, erklärte Kurian. Mangels Kurstreibern und mittelfristigem Gewinnwachstum sei eine Aufholjagd aber schwer zu rechtfertigen.

Schaeffler ist mit einem Verlust von über 13 Prozent hinter Südzucker schwächster MDax-Wert 2017./ag/das

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!