Draegerwerk, DE0005550636

FRANKFURT - Aktien von Drägerwerk haben am Mittwoch nach detaillierten Zahlen für 2016 und dem Ausblick um rund 2 Prozent zugelegt.

08.03.2017 - 10:39:25

AKTIE IM FOKUS: Hoher Auftragseingang treibt Dräger auf Hoch seit August 2015. Der Hersteller von Medizin- und Sicherheitstechnik konnte im vierten Quartal überraschend viel neue Aufträge verbuchen und ist beim Blick auf Geschäft im laufenden Jahr verhalten optimistisch.

"Unser Ziel für 2017 ist es, trotz der hohen Unsicherheit und der wirtschaftlichen Schwäche einiger Märkte wieder zu wachsen. Rückenwind gibt uns der Auftragsbestand mit dem wir ins neue Geschäftsjahr gestartet sind, der höher ist als noch zwölf Monate zuvor", sagte Vorstandschef Stefan Dräger bei der Vorlage der detaillierten Ergebnisse für das vergangene Jahr.

Mit knapp 14 Prozent Plus im laufenden Jahr entwickelt sich die Dräger-Aktie bisher rund doppelt so gut wie der TecDax. Sie notiert auf dem höchsten Niveau seit August 2015./ag/zb

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!