Biotest, DE0005227235

FRANKFURT - Aktien von Biotest sind am Freitag auf Xetra um bis zu 10,8 Prozent abgerutscht.

24.03.2017 - 09:38:25

AKTIE IM FOKUS: Biotest rutschen ab - Equinet sieht ImmunoGen-Absage als Chance. Zuletzt dämmten die Papiere des Biopharmaunternehmens die Verluste aber auf 9 Prozent ein.

Kooperationspartner ImmunoGen entschied sich für den US-Markt gegen eine Beteiligung an der Entwicklung und Vermarktung von Indatuximab Ravtansine (BT-062), wie Biotest mitteilte. Hätte ImmunoGen die entsprechende Option gezogen, wäre eine Zahlung von 15 Millionen US-Dollar an Biotest fällig geworden. BT-062 befindet sich derzeit in Tests in einer Phase-I/IIa-Studie als Kombinationspräparat gegen das Multiple Myelom.

Analystin Marietta Miemietz hatte zwar bereits mit einer negativen Marktreaktion gerechnet. Sie sieht die Entscheidung von ImmunoGen aber auch als Chance, nun einen globalen Partner zu suchen, der dann den Großteil der weiteren Entwicklungskosten für BT-062 trägt./ag/fbr

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

@ dpa.de