TTL Information Technology AG, DE0007501009

TTL Information Technology AG, DE0007501009

27.06.2017 - 11:48:34

TTL Information Technology AG: TTL Information Technology AG beschließt Sachkapitalerhöhung um EUR 4,6 Mio. zur mittelbaren Beteiligung an der GEG

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

TTL Information Technology AG beschließt Sachkapitalerhöhung um EUR 4,6 Mio. zur mittelbaren Beteiligung an der GEG (German Estate Group) München, 27. Juni 2017 - Der Vorstand der TTL Information Technology AG (ISIN DE0007501009) ("TTL") hat heute beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft aus genehmigtem Kapital von EUR 9.533.333,- um EUR 4.600.000,- auf EUR 14.133.333,- durch Ausgabe von 4.600.000 neuen Stückaktien gegen Sacheinlage unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre zu erhöhen. Der Aufsichtsrat der Gesellschaft muss der Kapitalerhöhung noch zustimmen, was voraussichtlich kurzfristig erfolgen wird.

Zur Zeichnung der neuen Aktien wurde die AR Holding GmbH zugelassen, die als Sacheinlage eine mittelbare Beteiligung in Höhe von 51% an der AIRE Asset Investments in Real Estate Beteiligungs GmbH, Glattbach ("AIRE"), in die Gesellschaft einbringen wird. AIRE ihrerseits hält mittelbar durchgerechnet rund 20,5% an der GEG (German Estate Group), Frankfurt am Main. Damit wird die Gesellschaft eine mittelbare Beteiligung von durchgerechnet rund 10,4% an einer der führenden Gewerbeimmobiliengesellschaften erwerben. Die GEG-Unternehmensgruppe managed Gewerbeimmobilien ("Assets under Management") im Gesamtwert von rund EUR 1,7 Mrd. Der Wert der Sacheinlage wurde durch ein sachverständiges Gutachten im Auftrag der TTL mit rund EUR 16,5 Mio. bewertet. Der den Ausgabebetrag der neuen Aktien in Höhe von EUR 1,- je Aktie übersteigende Wert der Sacheinlage soll der Kapitalrücklage der Gesellschaft zugeführt werden, die sich damit um rund EUR 11,9 Mio. erhöhen würde.

Die neuen Aktien aus der Sachkapitalerhöhung sollen ab dem 1. Januar 2017 gewinnberechtigt sein und auf der Grundlage eines Wertpapierprospekts, dessen Billigung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) noch eingeholt werden muss, zum Handel im regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse (General Standard) zugelassen werden.

Mit der Eintragung der Durchführung der Kapitalerhöhung in das Handelsregister wird sich die Beteiligung der AR Holding GmbH an TTL auf voraussichtlich rund 75% erhöhen. Der Vorstand ist überzeugt, dass die Sachkapitalerhöhung zum weiteren erfolgreichen Ausbau des Beteiligungsgeschäfts der TTL maßgeblich beitragen wird.

Der Vorstand TTL Information Technology AG

27.06.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: TTL Information Technology AG Theresienhöhe 28 80339 München

Deutschland Telefon: +49 (0)89 381611-0 Fax: +49 (0)89 3915-92 E-Mail: ir@ttl-ag.de Internet: www.ttl-ag.de ISIN: DE0007501009 WKN: 750100 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart   Ende der Mitteilung DGAP News-Service

586665  27.06.2017 CET/CEST

@ dgap.de