SÜSS MicroTec AG, DE000A1K0235

SÜSS MicroTec AG: Bekanntgabe des vorläufigen Auftragseingangs im ersten Quartal 2017 sowie Erhöhung der Umsatz- und Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2017

03.04.2017 - 13:39:25

SÜSS MicroTec AG: Bekanntgabe des vorläufigen Auftragseingangs im ersten Quartal 2017 sowie Erhöhung der Umsatz- und Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2017. SÜSS MicroTec AG: Bekanntgabe des vorläufigen Auftragseingangs im ersten Quartal 2017 sowie Erhöhung der Umsatz- und Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2017

^

DGAP-Ad-hoc: SÜSS MicroTec AG / Schlagwort(e):

Auftragseingänge/Jahresergebnis

SÜSS MicroTec AG: Bekanntgabe des vorläufigen Auftragseingangs im ersten

Quartal 2017 sowie Erhöhung der Umsatz- und Ergebnisprognose für das

Geschäftsjahr 2017

03.04.2017 / 13:37 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt

durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

Bekanntgabe des vorläufigen Auftragseingangs im ersten Quartal 2017 sowie

Erhöhung der Umsatz- und Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2017

Garching, 3. April 2017 - In einer Mitteilung vom 21. März 2017 meldete die

SÜSS MicroTec AG eine Erhöhung der Auftragseingangserwartung für das erste

Quartal 2017. Die ursprünglichen Schätzungen von 25 Mio. EUR bis 35 Mio. EUR

wurden auf eine Bandbreite von 35 Mio. EUR bis 45 Mio. EUR erhöht. Die

nunmehr vorliegenden, vorläufigen Zahlen für den Auftragseingang im ersten

Quartal 2017 bestätigen diese Erwartung. Der Auftragseingang im ersten

Quartal 2017 lag nach vorläufigen Erkenntnissen bei rund 45 Mio. EUR

(Vorjahr: 33,1 Mio. EUR) und damit am oberen Ende der zuletzt

prognostizierten Bandbreite.

Für das laufende Geschäftsjahr 2017 erwartete das Unternehmen bisher einen

Umsatz in einer Bandbreite von 160 Mio. EUR bis 170 Mio. EUR, sowie ein EBIT

(Ergebnis vor Zinsen und Ertragssteuern) in der Bandbreite von 9 Mio. EUR

bis 13 Mio. EUR. Aufgrund des erhöhten Auftragseingangs im ersten Quartal

2017 erhöht das Unternehmen seine Umsatz- und Ergebniserwartung für das

Gesamtjahr 2017. Der Umsatz wird nun in einer Bandbreite von 170 Mio. EUR

bis 180 Mio. EUR und das EBIT in einer Bandbreite von 13 Mio. EUR bis 17

Mio. EUR erwartet. Im Vorjahr lag der Umsatz bei 177,6 Mio. EUR und das EBIT

bei 11,1 Mio. EUR.

Der endgültige Auftragseingang im ersten Quartal 2017 wird am 4. Mai 2017

veröffentlicht und kann noch von der oben genannten Zahl abweichen.

Kontakt:

SÜSS MicroTec AG

Franka Schielke

Senior Manager Investor Relations

Schleissheimer Strasse 90

85748 Garching, Deutschland

franka.schielke@suss.com

Tel.: +49 (0)89 32007-161

Fax: +49 (0)89 32007-451

Email: franka.schielke@suss.com

03.04.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: SÜSS MicroTec AG

Schleissheimer Strasse 90

85748 Garching

Deutschland

Telefon: +49 (0)89 32007-161

Fax: +49 (0)89 32007-451

E-Mail: ir@suss.com

Internet: www.suss.com

ISIN: DE000A1K0235

WKN: A1K023

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,

München, Stuttgart, Tradegate Exchange

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

561235 03.04.2017 CET/CEST

°

@ dpa.de