SARTORIUS AG, DE0007165607

SARTORIUS AG, DE0007165607

10.07.2017 - 17:13:45

SARTORIUS AG: Vorsitzender des Sartorius Aufsichtsrats Prof. Dr. Dres. h.c. Arnold Picot verstorben

^

DGAP-Ad-hoc: SARTORIUS AG / Schlagwort(e): Personalie

SARTORIUS AG: Vorsitzender des Sartorius Aufsichtsrats Prof. Dr. Dres. h.c.

Arnold Picot verstorben

10.07.2017 / 17:10 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt

durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Vorsitzender des Sartorius Aufsichtsrats

Prof. Dr. Dres. h.c. Arnold Picot verstorben

Göttingen, 10. Juli 2017. Am 9. Juli 2017 verstarb unerwartet der

Vorsitzende des Aufsichtsrats der Sartorius AG, Professor Dr. Arnold Picot,

im Alter von 72 Jahren. Arnold Picot, der als Testamentsvollstrecker auch

den Nachlass von Horst Sartorius verwaltete, stand seit 1998 an der Spitze

des Aufsichtsrats. Bis zur Wahl eines Nachfolgers wird der Aufsichtsrat

kommissarisch vom stellvertretenden Vorsitzenden, Manfred Zaffke, geleitet.

Diese Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR enthält

Aussagen über die künftige Entwicklung des Sartorius Konzerns. Die Inhalte

der Aussagen können nicht garantiert werden, da sie auf Annahmen und

Schätzungen beruhen, die gewisse Risiken und Unsicherheiten bergen.

Kontakt

Petra Kirchhoff, Leiterin Konzernkommunikation

+49 (0)551.308.1686 | petra.kirchhoff@sartorius.com

10.07.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: SARTORIUS AG

Weender Landstraße 94 - 108

37075 Göttingen

Deutschland

Telefon: +49.(0)551-308.0

Fax: +49.(0)551-308.3289

E-Mail: info@sartorius.com

Internet: www.sartorius.com

ISIN: DE0007165607, DE0007165631

WKN: 716560 , 716563

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard),

Hannover; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg,

München, Stuttgart, Tradegate Exchange

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

591291 10.07.2017 CET/CEST

°

@ dgap.de