IFA HOTEL&TOURISTIK AG, DE0006131204

IFA Hotel & Touristik AG: Außerordentlicher Ertrag aus dem Verkauf von drei Hotels endgültig ermittelt

04.07.2017 - 11:52:24

IFA Hotel & Touristik AG: Außerordentlicher Ertrag aus dem Verkauf von drei Hotels endgültig ermittelt. IFA Hotel & Touristik AG: Außerordentlicher Ertrag aus dem Verkauf von drei Hotels endgültig ermittelt

^

DGAP-Ad-hoc: IFA Hotel & Touristik AG / Schlagwort(e): Verkauf

IFA Hotel & Touristik AG: Außerordentlicher Ertrag aus dem Verkauf von drei

Hotels endgültig ermittelt

04.07.2017 / 11:50 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt

durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Der Entkonsolidierungsgewinn des Konzerns der IFA Hotel & Touristik AG aus

der am 26. Mai 2017 bekanntgemachten Veräußerung der drei Hotels IFA

Continental, IFA Dunamar und IFA Beach auf Gran Canaria beträgt EUR 65,5

Mio., wie der Vorstand heute im Rahmen der Vorbereitung des

Halbjahresfinanzberichts zum 30. Juni 2017 auf Basis der Abschlüsse der drei

Hotels zum 25. Mai 2017 (vor Verkauf) endgültig ermittelt hat. Zuvor hatte

es nur eine Grobkalkulation auf Basis der Buchwerte der Hotels zum 31. März

2017 gegeben.

Duisburg, 4. Juli 2017

IFA Hotel & Touristik AG

Der Vorstand

04.07.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: IFA Hotel & Touristik AG

Düsseldorferstr. 50

47051 Duisburg

Deutschland

Telefon: 0203-9 92 76-0

Fax: 0203-9 92 76-92

E-Mail: ssanchez@ifahotels.com

Internet: www.ifahotels.com

ISIN: DE0006131204

WKN: 613120

Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (General

Standard); Freiverkehr in Hamburg, München, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

589371 04.07.2017 CET/CEST

°

@ dpa.de