GRENKE AG, DE000A161N30

GRENKE AG, DE000A161N30

06.12.2016 - 14:25:01

GRENKE AG: GRENKE AG übernimmt Europa Leasing GmbH

Baden-Baden, den 06. Dezember 2016: Die GRENKE AG (ISIN DE000A161N30) gibt die Übernahme aller Anteile an der Europa Leasing GmbH bekannt. Hierzu wurde ein bindender Kaufvertrag abgeschlossen, dem der Aufsichtsrat der GRENKE AG bereits zugestimmt hat. Die Transaktion mit einem Volumen im niedrigen zweistelligen Millionen-Euro-Bereich steht noch unter dem Vorbehalt der erforderlichen regulatorischen Genehmigungen.

Die Europa Leasing GmbH betreibt ein der GRENKE AG ähnliches Geschäftsmodell mit starkem Fokus und vertrieblicher Expertise im Bereich der Leasingfinanzierung medizintechnischer Geräte. Die Akquisition eröffnet der GRENKE AG in idealer Weise den Zugang zu weiteren Marktpotenzialen in Deutschland und Europa. Mit Aktivitäten in Deutschland, der Schweiz und Österreich nimmt die Europa Leasing GmbH in ihrem Marktsegment eine führende Position ein.

Die bisherigen Geschäftsführer Nadine Wagner und Dominik Bahner werden die Gesellschaft auch weiterhin führen. Damit bleiben Knowhow und gute Verankerung der Europa Leasing GmbH in ihrer Branche gewährleistet. Geschäftsführer Günter Schwarz, Gründer und bisheriger Alleininhaber der Europa Leasing GmbH, scheidet auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen aus.

Der Vorstand

Ende der Ad-hoc-Meldung.

Weitere Informationen erhalten Sie von: GRENKE AG Corporate Communications / Investor Relations Neuer Markt 2 76532 Baden-Baden Telefon: +49 7221 5007-204 E-Mail: investor@grenke.de Internet: http://www.grenke.de

06.12.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap.de

Sprache: Deutsch Unternehmen: GRENKE AG Neuer Markt 2 76532 Baden-Baden Deutschland Telefon: +49 (0)7221 50 07-204 Fax: +49 (0)7221 50 07-4218 E-Mail: investor@grenke.de Internet: www.grenke.de ISIN: DE000A161N30 WKN: A161N3 Indizes: SDAX Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange Ende der Mitteilung DGAP News-Service

@ dgap.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!