Energiekontor Finanzierungsdienste GmbH & Co. KG, DE000A1EWRC2

Energiekontor Finanzierungsdienste GmbH & Co.

16.12.2016 - 11:01:23

Energiekontor Finanzierungsdienste GmbH & Co. KG zahlt Stufenzinsanleihen im Gesamtvolumen von ca. Euro 18,5 Mio. vorzeitig ganz oder teilweise zurück. KG zahlt Stufenzinsanleihen im Gesamtvolumen von ca. Euro 18,5 Mio.

DGAP-Ad-hoc: Energiekontor Finanzierungsdienste GmbH & Co. KG /

Schlagwort(e): Anleihe

Energiekontor Finanzierungsdienste GmbH & Co. KG zahlt Stufenzinsanleihen im

Gesamtvolumen von ca. Euro 18,5 Mio. vorzeitig ganz oder teilweise zurück

16.12.2016 / 10:59 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt

durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Ad-hoc-Meldung

Energiekontor Finanzierungsdienste GmbH & Co. KG zahlt Stufenzinsanleihen

im Gesamtvolumen von ca. Euro 18,5 Mio. vorzeitig ganz oder teilweise

zurück

Die Energiekontor Finanzierungsdienste GmbH& Co. KG, eine

Tochtergesellschaft der Energiekontor AG, Bremen, zahlt aufgrund der ihr

eingeräumten Sonderkündigungsrechte die Stufenzinsanleihen I, II, III und

IV ganz oder teilweise vorzeitig mit Wirkung zum 31. März 2017 zurück.

Die Stufenzinsanleihen I, II, III und IV sind jeweils zum Handel im

Freiverkehr an der Frankfurter Wertpapierbörse einbezogen (WKN: A1CRY6;

A1EWRC, A1KOM2 und A1MLWO). Die Rückzahlung wird zu einem Wert von 100% des

jeweils valutierenden Nennwertes erfolgen.

Insgesamt werden Schuldverschreibungen im Volumen von ca. Euro 18,5 Mio.

vorzeitig zurückgezahlt,

- die Stufenzinsanleihe I (WKN: A1CRY6) zu ca. 46 % des zum 31.03.2017

valutierenden Betrages,

- die Stufenzinsanleihe II (WKN: A1EWRC) zu 100 % des zum 31.03.2017

valutierenden Betrages,

- die Stufenzinsanleihe III (WKN: A1KOM2) zu 100 % des zum 31.03.2017

valutierenden Betrages und

- die Stufenzinsanleihe IV (WKN: A1MLWO) zu ca. 8 % des zum 31.03.2017

valutierenden Betrages.

Hintergrund und Ziel dieser Maßnahmen ist es, die Entschuldung der

konzerneigenen Windparks zu beschleunigen und damit die Konzern-

Eigenkapitalquote zu verbessern.

Kontakt

Cerstin Kratzsch

Vertriebsleitung

16.12.2016 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Energiekontor Finanzierungsdienste GmbH & Co. KG

Stresemannstr. 46

27570 Bremerhaven

Deutschland

E-Mail: info@energiekontor.de

Internet: www.energiekontor.de

ISIN: DE000A1CRY69, DE000A1EWRC2,

WKN: A1CRY6

Börsen: Open Market in Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

530553 16.12.2016 CET/CEST

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!