Eisen- und Hüttenwerke AG, DE0005658009

Eisen- und Hüttenwerke AG

13.11.2017 - 12:50:03

Eisen- und Hüttenwerke AG. Eisen- und Hüttenwerke AG, DE0005658009

Ad hoc Mitteilung nach Art. 17 Abs. 1 Marktmissbrauchsverordnung (MMVO)

Eisen- und Hüttenwerke AG / Schlagwort: Dividende

Der Vorstand der Eisen- und Hüttenwerke Aktiengesellschaft hat am 13. November 2017 beschlossen, der am 2. März 2018 stattfindenden Hauptversammlung vorzuschlagen, eine Dividende von 0,75 Euro je Stückaktie zuzüglich eines Bonus von 2,00 Euro je Stückaktie für das Geschäftsjahr 2016/2017 zu beschließen. Damit ergibt sich insgesamt eine Erhöhung der Dividende incl. Bonus von 0,85 Euro im Vorjahr um 1,90 Euro auf 2,75 Euro je Stückaktie. Der Aufsichtsrat hat am selben Tage diesem Beschlussvorschlag an die Hauptversammlung der Gesellschaft zugestimmt. Auf der Grundlage der zum 30. September 2017 dividendenberechtigten Aktien entspricht dies einem Ausschüttungsvolumen von rd. 48 Mio. Euro, das zu einem großen Anteil aus den freien Gewinnrücklagen finanziert werden soll. Die Dividende wird bei einer entsprechenden Beschlussfassung der Hauptversammlung am 7. März 2018 ausgezahlt.

Der Mehrheitsgesellschafter der Eisen- und Hüttenwerke AG, die thyssenkrupp Steel Europe AG, beabsichtigt, den auf ihn entfallenden Anteil der Ausschüttung zur Stärkung der Zukunftsfähigkeit der beiden Beteiligungskreise der Eisen- und Hüttenwerke AG zu verwenden.

Andernach, 13. November 2017

Eisen- und Hüttenwerke Aktiengesellschaft

Kontakt: Eisen- und Hüttenwerke AG: Torsten Ratschat Tel.: 02632/30972948 torsten.ratschat@thyssenkrupp.com

13.11.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch Unternehmen: Eisen- und Hüttenwerke AG Koblenzer Straße 141 56626 Andernach

Deutschland Telefon: +49-02632-3095-25 Fax: +49-02632-3095-26 E-Mail: ehw@ehw.ag Internet: www.ehw.ag ISIN: DE0005658009 WKN: 565800 Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (General Standard), Hamburg, Stuttgart   Ende der Mitteilung DGAP News-Service

628339  13.11.2017 CET/CEST

@ dgap.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!