Schutt und Asche

Ein Großbrand in der philippinischen Stadt Mandaluyong hat mehr als 6.000 Menschen in die Obdachlosigkeit gestürzt. Örtlichen Medienberichten zufolge sind rund 1.500 Familien betroffen. Sie wurden erst einmal in Grundschulen untergebracht. Foto: Mark R. Cristino, epa/dpa

dpa.de, 14.11.16 06:56 Uhr
Zur Übersicht