Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"BERLIN/PASSAU - Das Ein-Euro-Job-Programm für Flüchtlinge läuft weiterhin eher schleppend "

Presse: Erst knapp 4400 Flüchtlinge in Ein-Euro-Jobs
Bild: © iStockphoto.com / ImagineGolf
Presse: Erst knapp 4400 Flüchtlinge in Ein-Euro-Jobs
BERLIN/PASSAU - Das Ein-Euro-Job-Programm für Flüchtlinge läuft weiterhin eher schleppend. Das geht aus Zahlen der Bundesagentur für Arbeit hervor, die der "Passauer Neuen Presse" (Freitag) vorliegen. Danach hatten bis zum 25. November lediglich 4392 Flüchtlinge mit einem entsprechenden Job begonnen. Das am 1. August gestartete Programm von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) sieht insgesamt 100 000 Ein-Euro-Jobs für Flüchtlinge vor.

Seit August seien 12 192 Plätze beantragt und 6459 Plätze inzwischen bewilligt worden, heißt es in dem Bericht. Das Programm, eingeführt mit dem neuen Integrationsgesetz, ist gedacht für Flüchtlinge mit guter Bleibeperspektive, die noch auf ihren Bescheid vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) warten.

Aus Sicht der Bundesagentur für Arbeit ist es normal, dass es bei solchen Programmen eine gewisse Anlaufzeit gibt. "Seit Oktober steigen die Zahlen deutlich. Das ist sehr erfreulich", sagte ein Sprecher der Nürnberger Behörde der Zeitung. Bei 42 Prozent der bereits an Flüchtlinge vergebenen Ein-Euro-Jobs geht es dem Bericht zufolge um Arbeiten bei staatlichen, kommunalen oder gemeinnützigen Trägern, die sonst nicht in diesem Umfang oder zu diesem Zeitpunkt durchgeführt werden könnten.

aktiencheck.de schreibt dazu: London - Es gibt im Vorfeld des italienischen Referendums eine Vielzahl an offenen Punkten, aber die Politik ist wieder einmal der bestimmende Faktor für die drittgrößte Volkswirtschaft in Europa, so Laurent Frings, Head of Credit bei Aberdeen Asset Management Die größte Herausforderung für Italien sei nicht das Referendum selbst . Die italienische Bankenkrise und das bevorstehende Referendum. weiterlesen ...

Dazu meldet www.tt.com weiter: Vom 1 bis 3 Dezember 2016 setzen sich beim 10 Europäischen Mediengipfel in Lech am Arlberg prominente Redner aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien kritisch mit der Zukunft Europas auseinander . Jetzt live: Experten diskutieren beim Mediengipfel Lech 2016. weiterlesen ...

wallstreet-online.de weiter: Köln - Margarete Haase (63), im Vorstand des Motorenbauers Deutz (Umsatz: 1,2 Milliarden Euro) zuständig für Finanzen und Personal, betrachtet den Wechsel von Politikern in die Wirtschaft nicht grundsätzlich als kritisch . Deutz-Vorstand Haase: Deutscher Corporate-Governance-Kodex ist weit entwickelt. Gegenüber dem am Freitag erscheinenden Hamburger Wirtschaftsmagazin BILANZ sagte Haase: "Wenn Manager in die Politik gehen weiterlesen ...

dpa.de schreibt dazu weiter: PEKING - Die chinesische Wirtschaft hat sich im November weiter leicht erholt . Chinas Wirtschaft erholt sich - Frühindikatoren zeigen Expansion. Frühindikatoren der zweitgrößten Volkswirtschaft deuten auf ein Wachstum der Industrie- und Dienstleistungsunternehmen hin. Der offizielle Einkaufsmanagerindex (PMI) für das herstellende Gewerbe, der stärker Staatsbetriebe reflektiert, stieg unerwartet stark von 51,2 im Vormonat auf 51,7 Punkte, wie das Statistikamt in Peking am Donnerstag mitteilte. Damit liegt der Index so hoch wie seit mehr als zwei Jahren nicht mehr. weiterlesen ...

maz-online.de weiter: AfD füllt den Rathaussaal weiterlesen ...

nw-news.de weiter: Flugkapitäne arbeiten wieder: BDA-Präsident warnt Lufthansa-Piloten vor neuen Streiks weiterlesen ...

Weitere Nachricht dazu von N24.de: Flugkapitäne arbeiten wieder - BDA-Präsident warnt Lufthansa-Piloten vor neuen Streiks ? weiterlesen ...

Mehr dazu von rhein-zeitung.de: Politik trauert bei Gottesdienst um Peter Hintze weiterlesen ...

abendblatt.de: Flugkapitäne arbeiten wieder: BDA-Präsident warnt Lufthansa-Piloten vor neuen Streiks ? weiterlesen ...

Dazu schreibt wiwo.de: Konflikt: Wirtschaft warnt Lufthansa-Piloten vor neuen Streiks weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...
Meistgelesene News 1H | 12h | 24h | 48h | 7T

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Die Dopingvorwürfe gegen Ru...
Fragen und Antworten - Russlands «Doping-Verschwörung»: Fakten und Vorwürfe....

Die geringe Neubildung von ...
Forscher: Warme Arktis könnte Mitteleuropa Kälteeinbruch bringen.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.