Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

Berlin (ots) - Deutsche AIDS-Hilfe: PrEP wäre sinnvolle Ergänzung der erfolgreichen HIV-Prävention in Deutschland Die Pharma-Firma Gilead hat bei der Europäischen Arzneimittelbehörde EMA die Zulassung des HIV-Medikaments Truvada zur vorbeugenden Einnahme beantragt

HIV-Prophylaxe: Zulassung beantragt - jetzt Zugang ermöglichen
Berlin (ots) - Deutsche AIDS-Hilfe: PrEP wäre sinnvolle Ergänzung der erfolgreichen HIV-Prävention in Deutschland Die Pharma-Firma Gilead hat bei der Europäischen Arzneimittelbehörde EMA die Zulassung des HIV-Medikaments Truvada zur vorbeugenden Einnahme beantragt. Diese Form der Anwendung ist bekannt als ...

Berlin (ots) - Deutsche AIDS-Hilfe: PrEP wäre sinnvolle Ergänzung der erfolgreichen HIV-Prävention in Deutschland

Die Pharma-Firma Gilead hat bei der Europäischen Arzneimittelbehörde EMA die Zulassung des HIV-Medikaments Truvada zur vorbeugenden Einnahme beantragt. Diese Form der Anwendung ist bekannt als Prä-Expositions-Prophylaxe ( "Vor-Risiko-Vorsorge"), kurz: PrEP. Die Deutsche AIDS-Hilfe rechnet mit einer Zulassung noch in diesem Jahr.

Dazu erklärt Winfried Holz vom Vorstand der Deutschen AIDS-Hilfe:

"Jetzt geht es darum, dass die PrEP nicht nur zugelassen, sondern auch verfügbar gemacht wird. Menschen, denen die PrEP helfen kann, HIV-negativ zu bleiben, müssen auch Zugang zu dem bislang sehr teuren Mittel bekommen. Auf welchem Wege, gilt es gemeinsam mit allen Beteiligten auszuloten. Dazu gehören der Hersteller, die zuständigen Fachgesellschaften aus Medizin und Prävention, die Krankenkassen sowie die Politik."

Bei der Prophylaxe verhindert das HIV-Medikament Truvada, dass sich das Virus im Körper einnisten kann. Aktuellen Studien zufolge funktioniert diese Präventionsmethode zuverlässig bei einer relativ kleinen Gruppe schwuler Männer, die ein besonders hohes HIV-Risiko haben (zum Beispiel weil es ihnen schwerfällt, sich mit Kondomen zu schützen). Die vorbeugende Einnahme von Truvada kann also nachweislich HIV-Infektionen verhüten.

"Die PrEP ist eine sinnvolle Ergänzung der erfolgreichen HIV-Prävention in Deutschland", sagt DAH-Vorstand Winfried Holz. "Das Kondom bleibt die einfachste Möglichkeit, sich vor HIV zu schützen. Die PrEP kann jedoch helfen, noch mehr HIV-Infektionen zu verhindern als bisher."

Weiteren Informationen auf aidshilfe.de: http://ots.de/lLLor

"Alle Schutzmöglichkeiten ausschöpfen!" (Pressemitteilung vom 9.11.2015): http://ots.de/0WOut

OTS: Deutsche AIDS-Hilfe newsroom: http://www.presseportal.de/nr/14407 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_14407.rss2

Pressekontakt: Deutsche AIDS-Hilfe Holger Wicht Pressesprecher Tel. 030 69 00 87 16 mobil 0171 274 95 11 holger.wicht@dah.aidshilfe.de www.aidshilfe.de













dpa.de berichtet dazu: FRANKFURT - Nach drei Verlusttagen in Folge hat der deutsche Leitindex Dax am Freitagmorgen wieder aufgedreht . Frankfurt Eröffnung: Entspannung nach ermunternden China-Daten. Ermunternde Wirtschaftsdaten vom wichtigen Handelspartner China halfen dem hiesigen Markt auf die Sprünge. Der deutsche Leitindex kletterte im frühen Handel um 0,68 Prozent auf 10 484,50 Punkte. weiterlesen ...

dpa.de berichtet dazu: FRANKFURT - Erleichterung am deutschen Aktienmarkt: Nach drei Verlusttagen in Folge haben ermunternde Wirtschaftsdaten vom wichtigen Handelspartner China dem Dax am Freitag wieder auf die Sprünge geholfen . Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax erholt sich nach ermunternden China-Daten. Der deutsche Leitindex kletterte in den ersten Handelsminuten um 0,46 Prozent auf 10 462,26 Punkte. weiterlesen ...

Dazu meldet dpa.de: FRANKFURT - Deutsche Staatsanleihen sind am Freitag mit leichten Verlusten in den Handel gegangen . Deutsche Anleihen starten mit leichten Verlusten. Der richtungweisende Euro-Bund-Future fiel am Morgen um 0,11 Prozent auf 163,60 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg auf 0,04 Prozent. weiterlesen ...

dpa.de: Deutsche Rohstoff AG: Hammer Metals veröffentlicht Bohrergebnisse für die Liegenschaften Millennium und Scalper . Deutsche Rohstoff AG: Hammer Metals veröffentlicht Bohrergebnisse für die Liegenschaften Millennium und Scalper. weiterlesen ...

sport1.de berichtet dazu: Papst Franziskus empfängt DFB-Team weiterlesen ...

















sport1.de schreibt weiter: Kühnhackl feiert mit Pittsburgh Auftaktsieg weiterlesen ...

sport1.de weiter: Schröder glänzt bei Niederlage weiterlesen ...

sport1.de weiter: WM-Skandal: DFB provoziert Bundestag weiterlesen ...

Artikel von sport1.de: Das steckt hinter Würzburgs Erfolg weiterlesen ...

Dazu berichtet hna.de: Kampf gegen Aids: Göttinger Forscher wecken neue Hoffnung weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Verhaken sich die Tarifpart...
EVG mit Streikdrohung - Ausgang der Bahn-Tarifrunde offen.

Die geringe Neubildung von ...
Forscher: Warme Arktis könnte Mitteleuropa Kälteeinbruch bringen.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.