Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"Berlin - Drei falsche Polizisten sind nach einer Verfolgungsjagd in Berlin festgenommen worden "

Drei falsche Polizisten nach Verfolgungsjagd in Berlin festgenommen
Bild: © iStockphoto.com / sculpies
Drei falsche Polizisten nach Verfolgungsjagd in Berlin festgenommen
Berlin - Drei falsche Polizisten sind nach einer Verfolgungsjagd in Berlin festgenommen worden. Sie waren von Beamten beobachtet worden, wie sie die Taschen von zwei Touristen vorgeblich kontrollierten. Sie flüchteten mit einem Auto, wurden dabei aber von den Beamten verfolgt. Die drei 36, 40 und 41 Jahre alten Männer wurden schließlich festgenommen. Bei ihnen wurden etwa 400 Euro beschlagnahmt. Ob sie das Geld Touristen gestohlen haben, wird noch untersucht. Gegen den 36-Jährigen lag bereits ein Haftbefehl vor.

Dazu meldet dts-nachrichtenagentur.de weiter: Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat die Zerschlagung eines internationalen Hacker-Netzwerks als "Kampfansage an die internationale Kriminalität im Cyber-Raum" bezeichnet . De Maizière: Kampfansage an internationale Kriminalität im Cyber-Raum. weiterlesen ...

dpa.de weiter: Lüneburg - Ermittlern aus 39 Staaten ist ein internationaler Schlag gegen Datendiebstahl und Internet-Betrug gelungen . Internationales Netzwerk für Phishing und Betrug aufgedeckt. Mit «Avalanche» sei die wohl weltweit größte Infrastruktur zum Betrieb sogenannter Botnetze aufgedeckt worden, teilten die Staatsanwaltschaft Verden und die Zentrale Kriminalinspektion der Polizeidirektion Lüneburg mit. Bundesinnenminister Thomas de Maizière bezeichnete den Erfolg als «Kampfansage an die internationale Kriminalität im Cyber-Raum». Zuletzt hatte der Schwerpunkt der Kriminellen darin gelegen, Online-Banking-Kunden zu schädigen. weiterlesen ...

Dazu schreibt dpa.de: Berlin ? Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat das Zerschlagen eines gigantischen Netzwerks hinter Online-Betrügereien als «Kampfansage an die internationale Kriminalität im Cyber-Raum» bezeichnet . De Maizière sieht Kampfansage in Aufdecken von Online-Betrugsnetzwerk. Nach Angaben der zuständigen Staatsanwaltschaft Verden und der Zentralen Kriminalinspektion der Polizeidirektion Lüneburg identifizierten die Ermittler in einer international koordinierten Aktion allein aus der Führungsebene des kriminellen Netzwerks 16 Beschuldigte. Gegen sieben Tatverdächtige wurde Haftbefehl erlassen. Sie gehören zu einem international agierenden Ring von Betrügern. weiterlesen ...

Nachricht von aktiencheck.de: BERLIN - Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat das Zerschlagen des "Avalanche"-Botnetzes als "Kampfansage an die internationale Kriminalität im Cyber-Raum" bezeichnet . Innenminister lobt Ermittler für Zerschlagen von Phishing-Netzwerk. "Eine solche Aktion ist in dieser Größenordnung einmalig", sagte der CDU-Politiker am Donnerstag in Berlin. "In jahrelanger Arbeit ist es gelungen, dieses Botnetz zu analysieren. weiterlesen ...

Dazu wz-newsline.de weiter: Die Polizei malt das Bild weiterlesen ...

nw-news.de schreibt: Schutz persönlicher Daten: Europaparlament stimmt Datenschutzabkommen mit den USA zu weiterlesen ...

Dazu schreibt heute.de weiter: Deutsche Ermittler zerschlagen weltweites Super-Botnetz weiterlesen ...

Mitteilung von wiwo.de: Austausch zwischen Behörden: EU-Parlament stimmt Datenschutzabkommen mit den USA zu weiterlesen ...

Dazu berichtet N24.de weiter: Schutz persönlicher Daten - Europaparlament stimmt Datenschutzabkommen mit den USA zu weiterlesen ...

Dazu berichtet tagesspiegel.de: Wirte im queeren Kiez beklagen Gewaltproblem weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Verhaken sich die Tarifpart...
EVG mit Streikdrohung - Ausgang der Bahn-Tarifrunde offen.

Die geringe Neubildung von ...
Forscher: Warme Arktis könnte Mitteleuropa Kälteeinbruch bringen.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.