Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"Berlin (dpa) - Das Ein-Euro-Job-Programm für Flüchtlinge ist nur schleppend angelaufen "

Ein-Euro-Job-Programm für Flüchtlinge läuft schleppend an
Bild: © Fotolia.com / Kautz15
Ein-Euro-Job-Programm für Flüchtlinge läuft schleppend an
Berlin (dpa) - Das Ein-Euro-Job-Programm für Flüchtlinge ist nur schleppend angelaufen. Das geht aus einem Bericht hervor, den das Bundesarbeitsministerium auf Anfrage der Grünen-Haushaltspolitikerin Ekin Deligöz vorgelegt hat, wie die «Süddeutsche Zeitung» schreibt. 100 000 Arbeitsgelegenheiten sind für Geflüchtete vorgesehen. Seit dem Start des Programms am 1. August sind bis zum 9. September aber erst 739 Teilnehmerplätze für diese sogenannte «Flüchtlingsintegrationsmaßnahme» beantragt worden. Das Programm soll Asylbewerbern helfen, den deutschen Arbeitsmarkt kennenzulernen.

Dazu berichtet yahoo.com: Trotz eines leichten Aufschwungs am europäischen Arbeitsmarkt sind immer mehr Menschen trotz eines Vollzeitjobs von Armut bedroht . Mehr Menschen in Europa trotz Vollzeitjobs von Armut bedroht. Ihr Anteil unter den Vollzeitbeschäftigten in den EU-Ländern stieg von 7,2 Prozent im Jahr 2013 auf 7,8 Prozent im vergangenen Jahr, wie eine am Montag von der Bertelsmann-Stiftung veröffentlichte Untersuchung ergab. In Deutschland besteht trotz des starken Arbeitsmarktes ein ähnlich großes Risiko. weiterlesen ...

Artikel von dpa.de: GÜTERSLOH - Der Anteil der Menschen, die trotz eines Vollzeitjobs von Armut bedroht sind, ist in Europa laut einer Studie gewachsen . Aufschwung am EU-Arbeitsmarkt kommt nicht bei allen an. Nach einer am Montag vorgestellten Studie zur sozialen Gerechtigkeit ("Social Justice Index 2016") stieg ihr Anteil im vergangenen Jahr auf 7,8 Prozent; 2013 lag er noch bei 7,2 Prozent. Auch wenn die EU-Staaten sich langsam von den Folgen der Wirtschafts- und Finanzkrise erholten, komme der Aufschwung am Arbeitsmarkt nicht bei allen Menschen an, so die Bertelsmann-Stiftung in Gütersloh. weiterlesen ...

Mitteilung von dpa.de: GÜTERSLOH - Der Anteil der Menschen, die trotz eines Vollzeitjobs von Armut bedroht sind, ist in Europa laut einer Studie gewachsen . Studie: Aufschwung am EU-Arbeitsmarkt kommt nicht bei allen an. Nach einer am Montag vorgestellten Studie zur sozialen Gerechtigkeit ("Social Justice Index 2016") stieg ihr Anteil im vergangenen Jahr auf 7,8 Prozent; 2013 lag er noch bei 7,2 Prozent. Auch wenn die EU-Staaten sich langsam von den Folgen der Wirtschafts- und Finanzkrise erholten, komme der Aufschwung am Arbeitsmarkt nicht bei allen Menschen an, so die Bertelsmann-Stiftung in Gütersloh. weiterlesen ...

Dazu meldet wallstreet-online.de: ERLANGEN - Die seit September 2015 nach Deutschland gekommenen Flüchtlinge sind nach Angaben des Leiters des Bundesamtes für Migration (BAMF), Frank-Jürgen Weise, besser ausgebildet als Fachleute bisher gedacht hatten . Weise: Viele Flüchtlinge sind besser ausgebildet als gedacht. Positiver als bisher vermutet sei auch die Haltung der aufgenommenen Syrer, Iraker, Afghanen und anderer Schutzsuchender weiterlesen ...

Artikel von spiegel.de: Bamf-Chef Weise: Flüchtlinge sind besser ausgebildet als gedacht weiterlesen ...

Dazu www.br.de weiter: Factfox: Der schlaue Fuchs im Social Media-Wald weiterlesen ...

Artikel von zeit.de: Bundesamt für Migration: Flüchtlinge sind besser ausgebildet als erwartet weiterlesen ...

Dazu shortnews.de: USA nehmen Flüchtlinge aus umstrittenen australischen Lagern auf weiterlesen ...

t-online.de schreibt weiter: Flüchtlinge besser ausgebildet als gedacht weiterlesen ...

Artikel von tagesschau.de: Flüchtlinge laut Studie besser ausgebildet als gedacht weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Das Aus der Drogeriemarktke...
Vorsätzlicher Bankrott? - Ex-Drogeriemarktkönig Anton Schlecker muss vor...

Die Temperatur hat in Deuts...
Deutscher Wetterdienst: Herbst 1,0 Grad zu warm.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.