Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 18 Juni: "

Kalenderblatt 2012: 18. Juni
Bild: © Fotolia.com / mrr
Kalenderblatt 2012: 18. Juni
Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. Juni:

25. Kalenderwoche

170. Tag des Jahres

Noch 196 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Zwillinge

Namenstag: Felicus, Potentin, Simplicius

HISTORISCHE DATEN

2011 - Der afghanische Präsident Hamid Karsai bestätigt erstmals Gespräche zwischen den USA und den radikal-islamischen Taliban.

2010 - Der Doppelmörder Ronnie Lee Gardner wird im US-Staat Utah von einem Erschießungskommando hingerichtet. Der 49-Jährige hatte die archaische Methode selbst gewählt.

2007 - Elf kolumbianische Abgeordnete in der Gewalt der linken FARC-Rebellen werden nach Angaben der Guerilla bei einem Befreiungsversuch getötet.

2002 - Der Bundesgerichtshof urteilt, dass Eltern behinderter Kinder den vollen Unterhaltsaufwand ersetzt bekommen können, wenn ihr Arzt bei der Schwangerschaftsuntersuchung die Fehlbildungen übersehen hat.

1997 - Auf Beschluss der EU-Kommission müssen in der Europäischen Union gentechnisch veränderte Pflanzen künftig gekennzeichnet werden.

1987 - Franz Kafkas Briefe an seine Verlobte Felice Bauer werden bei Sotheby's in New York für einen Rekordpreis von umgerechnet 1,13 Millionen Mark von einem Unbekannten ersteigert.

1972 - Ein britisches Passagierflugzeug stürzt kurz nach dem Start vom Londoner Flughafen Heathrow ab. Alle 118 Insassen kommen ums Leben.

1927 - Der «Nürburgring» in der Eifel wird eröffnet.

1815 - In der Schlacht bei Waterloo unterliegt Napoleon den verbündeten englischen und preußischen Truppen.

AUCH DAS NOCH

1999 - dpa meldet: Bei einem nächtlichen Ausflug hat ein dreijähriges Mädchen in Augsburg ausprobiert, ob es die märchenhaften «Sieben-Meilen-Stiefel» wirklich gibt. Zwei Passanten entdeckten die Kleine auf der Straße, als sie sich die viel zu großen Schuhe ihrer Eltern anziehen wollte.

GEBURTSTAGE

1972 - Anu Tali (40), estnische Dirigentin (Nordic Symphony Orchestra)

1957 - Richard Powers (55), amerikanischer Schriftsteller («Der Klang der Zeit»)

1952 - Isabella Rossellini (60), italienische Schauspielerin («Blue Velvet»)

1947 - Hanns Zischler (65), deutscher Schauspieler und Dramaturg («München»)

1942 - Paul McCartney (70), britischer Popmusiker («Yesterday»)

TODESTAGE

2008 - Jean Delannoy, französischer Regisseur («Der Glöckner von Notre-Dame»), geb. 1908

1982 - Curd Jürgens, deutscher Bühnen- und Filmschauspieler («Des Teufels General»), geb. 1915

Dazu dpa.de weiter: Berlin - Zehn Jahre nach Inkrafttreten des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes fordert die Antidiskriminierungsstelle des Bundes eine Reform . Anti-Diskriminierungs-Stelle für Reform des Gleichbehandlungsgesetzes. Der Schutz vor Benachteiligungen müsse effektiver werden, sagte ADS-Chefin Christine Lüders. Die Hürden seien oft zu hoch, um das Recht auf Gleichbehandlung durchzusetzen. Nach einem Expertengutachten müssten etwa die Fristen erweitert werden, in denen Betroffene ihre Ansprüche geltend machen können. Das 2006 eingeführte Gesetz soll Menschen helfen, die am Arbeitsplatz oder im Alltagsleben wegen Herkunft, Geschlecht oder Alter benachteiligt werden. weiterlesen ...

Weitere Nachricht von businesswire.com: Die Panasonic Corporation (Hauptsitz: Kadoma City, Osaka, im Folgenden als „Panasonic“ bezeichnet) hat alle ausstehenden Anteile der OpenSynergy GmbH (Sitz: Berlin, Deutschland, im Folgenden als „OpenSynergy“ bezeichnet) erworben und den Softwarehersteller damit am 22 . Panasonic erwirbt sämtliche Anteile des deutschen Softwareunternehmens OpenSynergy GmbH. Juli 2016 zu ihrem Tochterunternehmen gemacht. OpenSynergy ist ein High-Tech-Unternehmen, das sich auf Embedded-Automotive-Software für In-Car-Cockpit-Lösungen spezialisiert hat. weiterlesen ...

Dazu schreibt dpa.de: Berlin/Köln - Beim Ziel sind sich alle einig: Islam-Unterricht für junge Muslime gehört nicht in die Hände von Hinterhof-Predigern . Erdogan im deutschen Unterricht? Moscheeverband im Zwielicht. Doch nach wie vor haben Bundesländer Probleme, anerkannte Islam-Religionsgemeinschaften zu finden - also suchen sie bei den sehr heterogenen muslimischen Verbänden. weiterlesen ...

dpa.de schreibt dazu: Berlin/Bonn - Rapper Xatar fühlt sich im Rheinland zu Hause . Rapper Xatar fühlt sich im Rheinland heimisch. «Ich kenn' da jeden, ich kenn' da alles, ich weiß, wie es da riecht», sagte der 34-Jährige der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. weiterlesen ...

op-online.de schreibt dazu weiter: Islam-Unterricht in Deutschlang: Wie viel Einfluss hat Erdogan?  weiterlesen ...

N24.de berichtet: Fußball International - 'I'm back!': Pogba für 120 Millionen Euro nach Manchester weiterlesen ...

Dazu wolfsburgerblatt.de weiter: Bericht: Deutlich mehr Menschen an deutschen Grenzen abgewiesen weiterlesen ...

Dazu wolfsburgerblatt.de weiter: Schwesig will Fahrverbote für Unterhaltspreller weiterlesen ...

Dazu berichtet neues-deutschland.de weiter: Die »alte Elite« der Republikaner warnt vor Trump weiterlesen ...

ksta.de meldet dazu: Grafik: Das sind die teuersten Fußballer aller Zeiten weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 23.08.2016 weiterlesen ...